4010 Micro-Forum

Halli Hallo Ihr lieben Leut…

ich würde Euch ganz gerne mal auf ein Forum aufmerksam machen, daß ganz ähnlich aufgebaut ist wie dieses (schon mal sehr gut). Bei diesem Forum geht es eigentlich um das Siemens Micro 4010 (hervorragendes Gerät)…leider ist das Forum nicht allzu bekannt, dieses möchte ich hiermit ändern…

http://gigaset4010micro@schramko.de/gigaset4010micro/index.html

Gruß

der Martin

P.S. Hi Marco, ich hoffe das geht ok ?

Kein Problem, ich habe nicht vor, ein 4010-Forum aufzumachen :smiley:

Danke für den Link!

Gruß

Marco

@Martin

Sag mal, kennst Du den Admin dieses Forums? Ich muß gestehen, daß ich besuchte Links in Dunkelblau auf schwarzem Hintergrund für ein wenig - sagen wir mal gewöhnungsbedürfig - halte. Wenn ich Helligkeit und Kontrast meines Monis voll aufdrehen würde, wäre es vielleicht zu lesen. Auch bei dem normalen Blau muß ich mich (100% Sehschärfe) doch reichlich anstrengen…

Vielleicht schickst Du dem guten Mann mal eine PN :rolleyes:

Marco

hi,

war grad drin, leider aktualisiert sich bei mir die ansicht nicht sauber, so dass ich keine posts lesen kann bei allgemein.

bei den anderen sind noch kaum antworten da. ist wohl noch alles sehr neu.

bin mal gespannt, ob das gerät an allen anlagen sauber rückfragen kann. hatte schon einige probleme mit neuen siemensgeräten, die keine R taste mehr hatten.
wenn man dann die funktion der türanwahl nicht ändern kann, wie z.b. bei der eumex 312/agfeo as 32 dann gehts halt nicht.

bei der telekom haben sie keine lösung und verweisen auf siemens. die sagen, dass die telekomanlage zu alt sei.
das alte lied, vielleicht find ich da ne lösung. mein kumpel würde das sehr freuen. das telefon an sich ist echt nett, aber ich steh auf grosse displays und viele tasten, hrhrhr

danke für den link

suarez

Hi Suarez,

die Sache mit der R-Taste ist ein bisschen umständlich, geht aber. Wenn Du z.B. ein Gespräch aufbaust, wird erst nach einiger Zeit im Display die linke Taste als R-Taste angezeigt. Schneller geht es mit der Fremdanbieter-Taste (kleine Taste auf der eine Kugel ist, am untersten Ende des Telefons…bei Siemens ist es die Fremdanbieter-Taste (Call by Call), bei der Telekom ist es die T-Taste)…diese mußt Du länger gedrückt halten, dann wird auch eine R-Funktion (Flash-Funktion) ausgegeben.

Gruß

der Martin

P.S.: Laß Dir bitte nicht einreden, daß neuere Telefone keine R-Taste haben, das die Welt nicht eine Scheibe ist…usw.

das kann ich testen, muss ich auch. ein bekannter von mir hat das problem.
eumex 312 und mit den neuen siemens geht die tür nicht aufmachen. mal sehen.

danke für den tipp, der könnte gleich 4 personen glücklich machen.

suarez:

Hallo Herribert,

auf die angebliche “R” Taste bin ich bei den neuen Gigasetgeräten auch hereingefallen! Es mag sein, daß Du bei den analogen Schnurlostelefonen duch langes Drücken der Netzanbietertaste die Flash-Funktion bekommst.

Leider klappt das NICHT bei den ISDN-Geräten mit Anbindung über eine “Basisstation” wie zum Beispiel das Gigaset 4135 ISDN: An der Basisstation ist die Netzanbietertaste vorsichtshalber gar nicht vorgesehen, das angelinkte 4000 C hat zwar diese Taste, aber auch noch so langes Drücken hilf nicht. Die “R” Funkton ist nur umständlich über das Menü (“extern vermitteln”) zu erreichen.

Somit ist diese Kombination NICHT für Anlagenbetrieb zu empfehlen. Eine Änderung dieses Verhaltens ist auch durch Umprogrammierung nicht vorgesehen, Siemens bietet auf Anfrage auch keine Lösung an.

Also: Analoge Gigasets mit eigener Basis sind ok, via ISDN-Basis angelinkte Geräte nicht zum täglichen Vermitteln geeignet.

Gruss
Loriot

P.S.:Wann gibt es endlich eine schnurlose Lösung für die Commander Basic mit namentlichem Zugriff auf das Anlagentelefonbuch…

DECT-Systemtelefonie ist für den Nachfolger, die COMmander Business, angekündigt. Da mußt Du Dich aber leider noch bis in die letzte Jahreshälfte 2003 gedulden - dafür wird´s dann aber wie gewohnt sicherlich eine vernünftige Lösung, die wohl mit abgesetzten Basen und einer besseren Reichweite als die unter widrigen Umständen mit 15m beschriebene eines gewissen Konkurrenzproduktes :rolleyes:

Gruß

Marco