4410 USB mit TFE Klingelfolge einstellen

Hallo, habe soeben eine 4410 mit Compact TS und Rocom MD IV TFE installiert, alle Funktionen funktionieren, TFE ist NS 50 (wie vorkonfiguriert) Berechtigungen sind den einzelnen NS zugeordnet, Sprechweg und Tür öffnen funktioniert auch. gewünschte Klingeldauer lässt sich auch einstellen. (Eine Gruppe ist keine eingerichtet, da TFE den Teilnehmern direkt zugeordnet ist).

Jetzt mein Problem, TFE ist konfiguriert auf 3x kurz klingeln (wie interngespräch), sie klingelt aber wie ein ankommender Externanruf, ich habe auch Sondertöne etc. ausprobiert, das Klingelverhalten an den analogen Endgeräten ändert sich bei keiner Konfiguration.

Weiss jemand Rat??
Danke schonmal.

Moin Moin SKE,

CLIP an den analogen Teilnehmern aktiviert? Dann ist das erste Klingeln immer eine Sekunde lang. Bei den ISDN-Teilnehmern kann die Anlage die Klingelart nicht bestimmen.

Habe CLIP und CLIP mit Türrufnummer aktiviert. Keine Änderung!

[QUOTE=SKE]
Jetzt mein Problem, TFE ist konfiguriert auf 3x kurz klingeln (wie interngespräch), sie klingelt aber wie ein ankommender Externanruf, …[/quote]

Hallo SKE,

ich möchte das jetzt nicht ausprobieren, da sonst alle wach :wink: , aber ich glaube mich zu erinnern, dass sie dreimal kurz klingelt, wenn man es einstellt. Dazu muß man aber den Klingelknopf mehrere Sekunden lang festhalten, halt bis es dreimal kurz geklingelt hat. Da das niemand macht, klingelt es halt nur einmal.

Bitte kurze Info, wenn ich richtig liege.

Grüße

Klaus

Hallo SKE,

wie wmues schon schreibt, ist das erste klingeln, wenn “CLIP mit Türrufnummer” aktiviert ist, immer ein Dauerklingeln. Um einen anderen Klingelton zu erzeugen, kann man unter “COMpact TS-Modul; interne Apothekerschaltung” den Klingel-Rhythmus und die Klingel-Zeit verändern. Die Apothekerschaltung muss dann noch in den Teilnehmer-Eigenschaften für den betreffenden Teilnehmer unter Rhythmen / Töne aktiviert werden.
Bei mir funzt das eigentlich ganz prima, ich habe dann noch die Türrufnummer ins Telefonbuch vom schnurlosen Telefon eingetragen und ihr per VIP-Liste eine eigene Klingelmelodie verpasst.

Tschau, Wieland

[QUOTE=moocher]
ich habe dann noch die Türrufnummer ins Telefonbuch vom schnurlosen Telefon eingetragen und ihr per VIP-Liste eine eigene Klingelmelodie verpasst.

Tschau, Wieland[/quote]
@Moocher

Das habe ich auch so gemacht mit einer Auer 2206 und einem Siemens C200 Tel.

Nur klingelt das C200 bei Vipruf immer erst mit den Standartton und beim zweiten
Klingeln kommt dann erst der eingestellte Vipton.

Ist das möglich , daß gleich beim ersten Klingeln der Vipton kommt?

Oder liegt das am C200, geht das vielleicht mit einem anderen Tel.?

Gruß Bernd

Hallo,
wollte den Beitrag nicht ungelöst hier verweilen lassen.

Problem ist gelöst, ich hatte vergessen, unter Teilnehmer-Eigenschaften die interne Apothekerschaltung zu aktivieren.
:pepper: Funzt jetzt alles wie es sollte.

Danke an alle für die Lösungsvorschläge.