Busy on busy und TFE

Hallo, da ich im Begriff bin eine 4410USB mit TFE zu kaufen, hierzu noch eine Frage: Ich telefoniere mit einem externen Teilnehmer (busy on busy gesetzt), es kommt noch ein externer Anruf auf diesen Apparat, dieser erhält dann das Belegtzeichen. Wie verhält sich das ganze mit der Türklingel? Klopft die dann an oder ist es sonstwie einstellbar das die Klingel trotz busy on busy durchkommt?

Gruss

Andy

Andy,

Busy-on-Busy (BoB) hat nichts mit der Türklingel zu tun. Ich erläutere einmal kurz die Funktionsweise von BoB, dann weißt Du auch, warum:

BoB schaut nicht darauf, daß der Apparat besetzt ist, sondern daß auf der extern gerufenen MSN ein Gespräch geführt wird. Wenn Du beispielsweise 3 Apparate in der Rufverteilung der MSN 123456 hast, so klingeln bei einem ersten Anruf alle 3 Apparate. Wenn Du nun an einem Apparat das Gespräch annimmst, so ist die MSN “123456” damit “belegt”. Weitere kommende Anrufe auf der 123456 werden somit abgewiesen.

Das Gleiche passiert, wenn jemand über die 123456 abgehend ein Gespräch führt. Hierzu muß natürlich in der Zuordnung Teilnehmer–>Rufnummer extern für das Gespräch die 123456 abgehend an die Vermittlungsstelle übermittelt werden.

Führt jemand nun an einem der Apparate ein Gespräch über die MSN 123457, so ist die 123456 weiterhin “frei” und kann gerufen werden.

Die TFE läuft nicht über externe MSNs, und ist daher von diesem Mechanismus nicht betroffen. Ein Anklopfen des Türgespräches ist daher weiterhin möglich.

Gruß

Marco

Hallo Marco,
vielen Dank für die Top Erläuterung!

Leider werde ich Euch auch weiterhin mit so primitiven Fragen belästigen, da ich leider nicht vom Fach bin und mich erst in die Materie einarbeiten muß.

Nochmals vielen Dank!

Andy

Kein Problem, dafür ist die Community ja da…

Gruß

Marco