CFT 2500 AB / AB-Funktion für eine von 2 MSN?

Hi, die Boardsuche hat mich leider nicht wirklich weitergebracht daher diese Zeilen als Rookie an das Forum:

Komponenten: COMfortel 2500AB / COMpact 4410-USB, beides mit aktueller FW

In meinen Homeoffice in unserem EFH möchte ich die AB-Funktion des CFT2500 nur für die Anrufe auf meiner geschäftlichen MSN nutzen. Allerdings möchte ich auch die Anrufe auf unserer privaten MSN am CFT2500 singnalisiert bekommen - ohne das der AB des CFT sie entgegennimmt.

Für die privte MSN sind analoge DECT-Telefone mit einen eigenem AB eingerichtet.

Aber egal wie ich es drehe oder wende - meine Wunschkonfiguration klappt nicht!

Zur Zeit ist folgendes eingestellt

In der CPT4410
MSN-Privat --> Gruppe privat
MSN-Büro --> Gruppe Büro

Im CFT2500
Rufe an Gruppe privat = keine Rufannahme
Rufe an Gruppe Büro = Ansage + Aufzeichnung

Externe Rufe = keine Ansage (der AB geht gar nicht mehr ran) :mad:
Externe Rufe = Ansage + Audzeichnung (der AB geht immer dran) :mad:…ächzs!

Ich bin ganz schön genervt :wall: und kann mir nicht vorstellen das diese wirklich guten Kompontenen von Auerswald meine Wunschkonfiguration nicht abbilden können. Es liegt wahrscheilich am ISO-Layer 8 (der User, also ich).

Bin daher für jede Hilfe dankbar!
TcK

Hallo,
probier mal folgende Einstellung:

  • bei externen Ruf die „Büro“ MSN eintragen und Ansage + Aufzeichnung wählen und
  • bei intern die Einstellung „keine Rufannahme“ einstellen.
    Und nicht vergessen die Haken zu aktivieren bei „Zeitsteuerung“
    und „Zeitsteuerung aktiv“. Am besten die IDs auf Taste legen zur Kontrolle.

Gruß

magalon

Hallo Tck,

hast du eine Lösung gefunden ?
Ich stehe genau vor dem gleichen Problem.
Möchte nur zwei verschiedene Texte an zwei MSN vergeben:
Im CFT2500
Rufe an Gruppe Firma 1 = Text1.wav
Rufe an Gruppe Firma 2 = Text2.wav

Aber egal wie ich es programmiere, es kommt immer nur Text1.
Hat jemand eine Lösung oder eine Idee ?
Danke
Beste Grüße
Geko

Ich habe hier eine CF2500ab mit 2 Ansagen laufen.

Du musst unbedingt die Zeitsteuerung einschalten. Der Knopf ist falsch beschriftet - er müßte eigentlich anders heißen…

Hallo wmues,

hast du auch eine ID vergeben ? und sind nur die Gruppen konfiguriert ?
Danke
Beste Grüße
Geko

Hi,

ich hatte mich auch an den Auerswald-Support gewendet. Da ich aber momentan nicht dazu komme an meinen “MSN-Problem” weiter zu arbeiten poste ich hier mal die Antwort von Auerswald:

Sehr geehrter Herr TcK,
im Programm COMfortel Set, ab Version 2.0.08 wird die Rufannahme des Anrufbeantworters im Ordner Anrufbeantworter und dem Punkt Automatik definiert. Dort sind die Reiter ‚Anonyme Rufe’, ‘Rufe für Gruppe’ und ‚Externe Rufe’ aufgeführt.

In der ersten Zeile mit grau unterlegter ID stellen Sie jeweils die Rufannahme auf ‘Standard’ ein.

Die gezielte Zuweisung einer Ansage erfolgt z.B. unter dem Reiter externe Rufe. Dort wird eine ID, die eigene externe Rufnummer und die gewünschte Ansage benötigt. Die Ansagen können ausgewählt werden, wenn der Button ‘Ansagen mit SD-Karte synchronisieren’ betätigt wird. Weiterhin muß der Haken für die Zeitsteuerung und in jeder Zeile mit einer ID der Haken ‘Zeitsteuerung aktiv’ gesetzt werden.

Bei Rufnummern, bei denen der Anrufbeantworter nicht reagieren soll, wird eine definierte Zeile mit der Auswahl ‘keine Rufannahme’ benötigt.
Unter dem Reiter Rufe für Gruppen wird diese Definition zu den Gruppen, welche am COMfortel 2500 klingeln, ebenso benötigt.

Übernehmen Sie bitte diese Hinweise zu der beschriebenen Funktion.

Mit freundlichen Gruessen

Technische Hotline
Abt.: Service & Support

…wenn dies jemand testet würde ich mich über eine Info freuen - wie erwähnt schaffe ich es jetzt bis auf weiteres nicht (der WAV ist momentan bei solchen Arbeiten im minusbereich ;)).

Beste Grüße,

TcK

Ich habe ebenfalls für 2 externe MSNs je eine Gruppe für die Rufverteilung.
In der Konfiguration des CF2500 unter “Anrufbeantworter Automatik” habe ich “Zeitsteuerung aktiv”. Im Reiter "Rufe für Gruppen habe ich zwei neue Zeilen eingetragen, jeweils mit einer ID, einer Gruppennummer, einer Ansage und “Zeitsteuerung aktiv”. Das wars.