Comfort 2000 - Telefonbuchfrage

Hallo,
kann es sein, dass Namen, die unter den Tastenfeldern abgespeichert sind, nicht im Display angezeigt werden, wenn ein Anruf reinkommt?
Funktioniert das nur wenn der Name im Telefonbuch eingetragen ist?

Alf

Hi Alf,

stimmt, das ist tatsächlich so. Finde ich auch eigentlich nicht weiter schlimm. Ich habe bei meinem COMfort`s nicht eine Taste mit einem Namen versehen (Zielwahl), da ja ohnehin der Name aus dem zentralen Telefonbuch angezeigt wird (auch bei abgehender Wahl).

Probier es mal aus.

Hi Olli, Hi Alf,

zu diesem Thema habe ich schon vor einigen Monaten eine
Mail an Auerswald geschickt. Hier ein kleiner Auszug.


Ich schrieb:

Bei kommenden Anrufen mit Nummernanzeige wird mir der Name
nicht angezeigt. Die Telefonnummer mit Namen habe ich auf dem rechten
Xtensionmodul programmiert. Die grüne LED leuchtet auch beim Anruf oder
wenn der Anruf verpasst wurde!


Auerswald antwortete:

Lösung: tragen Sie diese Nummer+Namen auch mit ins lokale Telefonbuch ein,
dann sieht man auch den Namen
die Firmware durchsucht zur Zeit die Tasten des Xtension Moduls
noch nicht - hier würde auch ein Prioritätenproblem entstehen,
da ein und die selbe Nummer mit verschiedenen Namen existieren
könnte (ein mal in der Anlage und ein mal im COMfort)
welche soll das Telefon nun anzeigen…hier gilt es eine politische
Entscheidung zu fällen


Ich schrieb:

Diese Tatsache wußte ich schon, aber in der Hilfe zu COMfort Set (1.3.26)
kann man dazu folgendes nachlesen.
"Wurde für die Rufnummer bereits eine Zielwahltaste eingerichtet, so erscheint
die Bezeichnung die für diese Zielwahltaste vergeben wurde im Display des
Systemtelefons."
Folglich müßte die politische Entscheidung zugunsten des Xtensions fallen.


Gruß Siggi