Compact 2204 USB ohne USB

Hi Leute,
erstmal ein Teil meiner Conf.:
Compact 2204 USB
FritzCard PCI
WinXP SP2

Nach längerer Zeit wollte ich mal wieder mein Microsoft Sidewinder Lenkrad an den PC anschliessen (USB). Das Lenkrad wird erkannt, funktioniert aber nicht. Nach längerem ausprobieren hat sich der Auerswald USB Treiber als Übeltäter erwiesen.
Jetzt suche ich eine Möglichkeit das Lenkrad und die Anlage per USB zu betreiben. Falls das nicht geht, würde ich gerne die Anlage mit der Fritzcard steuern. Dazu habe ich die Fritzcard an die interne S0-Schnittstelle gehängt und wollte über ComList auf die Anlage zugreifen. Als Schnittstelle habe ich ISDN-Karte ausgewählt, dies funktioniert aber nicht.

Kann mir jemand weiterhelfen?

Vielen Dank im voraus
Werner

Hi Werner,

das der Auerswald-USB-Treiber nicht mit anderen USB-Geräten harmoniert, habe ich so noch nie gehört!
Steckte die Anlage noch am USB-Port des Rechners, als Du das Lenkrad angeschlossen hast? Wenn ja, würde evtl. ein aktiver USB-Hub Abhilfe schaffen.

Wenn Du allerdings eine FritzCard im PC hast, dann wäre auch die in der Lage, die Anlage auszulesen. Sie muss lediglich am internen S0-Port angeschlossen sein und Du musst am internen S0 mindestens eine MSN als ISDN-PC-Karte konfiguriert haben. Sie darf nicht als direkter Amtapparat definiert werden.

Hi,
bis jetzt hatte ich auch weder mit Drucker, Scanner, Cardreader oder Digicam per USB ein Problem.
Ich habe beide Varianten ausprobiert, einmal Anlage mit PC verbunden, einmal ohne Verbindung. Beides hat nicht funktioniert.
Erst die Deinstallation des Auerswald USB-Treibers hat den gewünschten Erfolg gebracht.
Ich habe es jetzt auch geschaft die Anlage über die Fritzcard zu steuern.
Vielen Dank für Deine Hinweise.
Werner