Dauer der displaybeleuchtung erhöhen

hi,

nach dem umbau brennt das licht nur ca gute 30 sec.
mir ist das ehrlich gesagt viel zu wenig.
bei dem aufwand und preis möchte ich, dass es länger, wenn nicht sogar während des ganzen gesprächs brennt.

bevor ich aber jetzt ne mail an AW schreibe und die leute nerve möchte ich schon wissen, ob ich der einzige bin, oder von euch auch jemand sowas haben möchte. schliesslich müssen die ja dann die firm ändern.

eine ganz luxuriöse lösung wäre natürlich die beleuchtung in der config einstellen zu können, das wird aber kaum in einem vernünftigen verhältnis zum nutzen stehen. :]

ganz frech behaupte ich mal, dass wenn die el-folie was taugt, dann kann es auch während des kompletten gesprächs brennen.
die 30.000 stunden haltbarkeit beziehen sich ja immerhin auf die brenndauer.
selbst umgerechnet in den günstigsten tarif ergeben sich stramme rechnungen, hehehehe.

also rein damit in die firmware!

cya
suarez

hi,

panikmail löschen marco, jetzt komme ich komischerweise wieder ran. :eek: :smiley:

@all: bitte eine ernsthafte antwort und von mir aus auch ne andere. ein forum darf ja zum nutzwert auch spass machen.

cya
suarez

Tja… ca. 5 Minuten nach der ersten Displayerleuchtung ging eine Mail von mir raus, es solle wenigstens während des Gespräches leuchten… :slight_smile:

Finde ich schon eine wichtige Frage, daher habe ich den Thread erstmal oben festgenagelt…

Gruß

Marco

hi,

antwort 7 war eigentlich fast nur so als scherz gemeint, aber scheinbar gibts leute, die keine gross genuge config haben können. :slight_smile:

anruferabhängig bringts bestimmt nicht, im menu die dauer anwählen eher schon.

cya
suarez

…und menügesteuert frei wählbar. uuaah <==== Das meinten die meisten bestimmt damit auch, das man frei wählen kann wie lange das Display leuchten soll.

Gruß Gilbert


hi,

antwort 7 war eigentlich fast nur so als scherz gemeint, aber scheinbar gibts leute, die keine gross genuge config haben können.

anruferabhängig bringts bestimmt nicht, im menu die dauer anwählen eher schon.
:slight_smile:

Ich denke auch, daß es mißverständlich ist. Ich habe den Punkt vom Text her geändert (suarez, schlag´ mich, wenn´s falsch war)

Gruß

Marco

hi marco,

ich würde nie jemanden schlagen, wenn ich kein geld dafür bekomme, hehehehe.

das mit dem text ist so in ordnung, war schon so gemeint. nur muss es ja nicht unbedingt anruferabhängig brennen. das war der scherzteil in der antwort.

ich denke nur nicht, dass AW sich die mühe macht das auch noch konfigurierbar in die menüs aufzunehmen. schätze mal ne feste zeit wirds dann endgültig werden, wenn überhaupt.

eine sinvolle lösung, mit der alle klarkommen reicht auch aus.
brenndauer auf gesprächslänge und in den menüs höchstens 2 minuten, wenn nicht telefoniert wird.

auerswald hat mir geschrieben, dass der vorschlag bereits zur entsprechenden abteilung weitergeleitet wurde, vielleicht von marco? :smiley:
zumindest wissen sie schon, dass in die richtung interesse besteht. das ist gut.

möge das blaue licht mit euch sein :slight_smile:
suarez

Zum Thema blau :
VW hat uns doch in der Werbung bereits klar gemacht, dass blaues Licht glücklich macht …
Bitte bitte liebe Entwicklungsabteilung von Auerswald, macht uns doch so glücklich, wie wir es brauchen, lasst uns doch selber entscheiden wie lange das Teil leuchtet :smiley:

Wenn einer aus einer Weingegend mal Bier trinkt …
Gruß
Ralf

Was nutzt die Display-Beleuchtung, wenn die (beleuchteten) Informationen den Anwender im Dunkeln lassen?! Eine “Erleuchtung”, mit welchem externen Anrufer ich nach interner Vermittlung spreche (Anzeige der Nummer des tatsächlichen Gesprächspartners, nicht des letzten Vermittlungsapparats) oder welche Gruppe (Name) mit der Anzeige “Ruf an Gruppe” gemeint ist, wäre auch ohne Beleuchtung sehr erhellend.

Gruss
Hans

hi,

da hilft wohl auch nur eine mail an den produktmanager.

ausserdem scheint mir das eher sogar ein neues thema wert zu sein:
"Was sollte dringend in die Firmware rein?"
meine unterstützung ist Dir gewiss! :slight_smile:

cya
suarez

Hallo ich habe zwei Systel in meinen Schlafzimmer
(1Comf.2000 & 1 Comf.1200)
Ich hatte immer das Problem wenn ich abends angerufen werde, das ich NICHT sehen konnte wer mich anruft!!!
Da ich mir überlegt habe wie ich es mit der Display Beleuchtung anders machen kann, kam ich auf folgende Lösung:

Ich habe für den Zweitklingelanschluss ein Relais für mein Licht im Schlafzimmer
(das ding (Licht) ging aber immer bei einen ruf an-aus-an-aus)
(Ich habe Bewusst den Zweitklingel Anschluss genommen WEIL man den für Einzelne Teilnehmer Programmieren kann.)

Da habe ich dann einen Treppenhausautomat drangeschaltet, der den Lichtschalter für eine Minute überbrückt.
(Die Zweitklingel ist so Programmiert das Sie angeschaltet wird wenn die Beiden oder eines der Telefone im Schlafzimmer gerufen wird)

Damit ich aber auch nach einer Minute (Falls erwünscht) noch das Licht anhaben kann,
habe ich für das Licht noch das Relais Nr.3 von der Anlage als Universalmodi eingestellt.
Damit kann ich jetzt an beiden Telefonen im Schlafzimmer das Licht Ein & Ausschalten wie ich möchte
Ich habe das Relais Nr.3 genommen weil ich das so schalten kann das die grüne Leuchtdiode Leuchtet wenn das Licht aus ist
Und nicht das Relais dafür angezogen sein muß. Damit ich auch im Dunkeln das Licht einschalten kann, und nicht lange suchen muß.

Das ist sehr Praktisch weil ich sonst FAST überall Licht habe und das Display gut ablesen kann.

Natürlich habe ich auf eine der Tasten auch eine Taste für die Nachtschaltung, wo die Telefone im Schlafzimmer dann natürlich nicht Gerufen werden, falls ich ungestört sein Möchte.

Der Ganze Spaß hat mich zwar etwas Zeit gekostet, aber dafür Nicht viel Geld. Und Sehr Pracktisch ist das auch.

Gruß Gilbert

hi,

das wär auch noch kleiner gegangen. ich hätte ein universalrelais bei einem anruf mitgesteuert und das hätte dann direkt eine kleine ledlampe angesteuert. das relais zieht glaub zeitmässig irgendwas mit 90 an, minuten oder sekunden. weiss nicht mehr genau, das war aber nicht das, was ich von dem telefon erwartet hatte, schliesslich hatte ich damals schon über 2 jahre ein elmeg mit beleuchtung.

eigentlich sollte auch nicht die zimmerbeleuchtung angehen, wenn nur ein anruf reinkommt, sowieso nicht, wenn ich grad am fernsehen bin. das hätte mich sogar gestört.

hier gehts ja nur darum, dass mal die leuchtdauer ein wenig erhöht wird, mehr muss ja nicht mal sein.

was jetzt daraus wird, weiss ich nicht, es hat sich lang nichts getan.
ich telefoniere zwar täglich einiges mit dem telefon, aber auch die comsuite läuft immer noch nicht sauber.

man lernt warten, sowieso bei der erreichbarkeit der hotline. die kommt mir zur zeit immer schwieriger vor…

cya
suarez


eigentlich sollte auch nicht die zimmerbeleuchtung angehen, wenn nur ein anruf reinkommt, sowieso nicht, wenn ich grad am fernsehen bin. das hätte mich sogar gestört.


Aber genau das Habe ich ja damit beabsichtigt. Kann ich aber Jederzeit abstellen, entwerde per Knopfdruck (Nachtschaltung) oder aber per Schalter der an den Zweitklingelrelais ist)
Ich möchte ja schließlich sehen wer mich anruft.

Gruß Gilbert

Hallo,

fehlt nur noch einer der beim Anruf die Kafeemaschine starten lässt (falls wer Nachts anruft, damit man wach bleibt), dann eentuell noch den Wecker abstellt (man ist ja schon wach) und am besten noch gleich Licht im ganzen Haus anmacht… Wers braucht… :slight_smile:

Wecker habe ich keinen “Den Höre ich schon nicht mehr”

Ich benutze die weckfunktion von der anlage. Ist immer 100% verlass drauf. Auch wen mal Stromausfall war (Stellt sich ja sofort wider auf die richtiege urzeit ein :-)))))))))

Hallo,

die nutze ich hier auch :slight_smile: Stromausfall mkennt meine ANlage eigentlich nicht, nur wenn das Netz mehr als 45 Minuten ausfällt, solange hält meine USV durch :slight_smile:

Der Artikel war eigentlich mehr als Scherz gemeint :slight_smile:

Viele Grüße

Ja die habe ich mitlerweile auch (Telefonanlage und Pc sind dran)

Da ich es leid war durchschnittlich 1mal in monat hier in der strasse stomausfall zu haben.

Vor alle dem damit die leute die bei mir an der haustür mit den Münzfernsprecher Telefonieren nicht sagen können.

“Ey du gib mir mein geld zürck weil das Gespräch unterbrochen worden ist” :-))))))))))))))))))))))))

Gruß Gilbert

das mit dem wecker ist ne tolle idee, die hatte ich ganz vergessen. die ganzen funkwecker taugen ja nicht viel, wenn sie die weckzeit nachher nicht mehr drin haben.

das mit der anlage mache ich sofort, wollte ich schon lang mal machen.

übrigens hab ich auch ne usv an der anlage. hab einer alten effekta neue akkus spendiert und die darf jetzt die commander und mein comfort bestromen.
das ist sogar eine tolle lösung für alte usv´s bei denen die software nicht mehr unter w2k oder xp geht.

cya
suarez

Jetzt fehlt nur noch ein Steuereingang, der bei Stromausfall die Anlage in “Notstrombetrieb” bringt, d.h. eingehende Anrufe nur auf Telefone die auch noch “Saft” haben verteilt.
Wenn das mit dem TFE-Modul der Commander Basic ginge, bräuchte ich sofort eins davon. Meine USV hat sogar noch Kontaktausgänge für sowas (oder IBM AS400). Sonst würde auch ein 220V Relais in einem Zwischenstecker reichen.
Und dann steht im Schlafzimmer ein Comfort 1000, damit der Wecker auch bei Stromausfall noch geht …
Leider ohne Beleuchtung, (um wieder beim Thema zu landen …:wink:

Gruß aus Rheinhessen
Ralf


Wenn das mit dem TFE-Modul der Commander Basic ginge, bräuchte ich sofort eins davon


Wo ist das Problem ??? Das geht doch über die anlage.

Die Stromversorgung für die TFS kannst du doch über die Anlage bekommen.

Gruß Gilbert