Eine Nebenstelle mit zwei versch. Durchwahlen

Hallo zusammen!
Ich beabsichtige für meinen Betrieb eine 5020 zu erwerben. Sie kommt an einen Anlagenanschluss. Ich habe nun schon viel gelesen und mir auch vorab von der Auerswald HP die Handbücher geladen.

Ich habe u. a. folgendes vor:

Jeder Mitarbeiter soll an seiner Nebenstelle zwei Durchwahl Nummern erhalten, allso 1 telefon mit z B DW 21 und 22

21 soll geschäftlich sein, 22 privat. Wenn ein externes Gespräch kommt, soll es bei Besetzt 21 sofort weiter geleitet werden. Kommt ein Gespräch auf die private 22 dann nicht.

Hat jemand dazu Erfahrung ob das techn. machbar ist?

Danke
Bernd

Ja, das sollte kein Problem sein.

Das Stichwort heißt Gruppenfunktion. Bei den 50xx wird fast alles über Gruppen gemacht.