Firmware 7.2B Changelog?


#1

Hallo,

seit heute wird mir auf unseren COMpact 4000 und 5000 die Firmware 7.2B-000 angeboten. Im Serviceportal ist sie aber noch nicht zu sehen. Hat jemand irgendwie Zugang zu einem Changelog, oder wie lange braucht Auerswald ├╝blicherweise, um seine Website zu aktualisieren?

Kann mich gar nicht erinnern, dass schon mal ein Update in der Anlage angeboten wurde, bevor es auf der Website war :thinking:

mfg, Archetim


#2

Hab diese Version jetzt auf einer Testanlage mal eingespielt, vordergründig sehe ich keine Änderungen zur 7.2A-018, die ich vorher da hatte.

Scheint also nur ein Bugfix-Update zu sein, ohne gr├Â├čere Erweiterungen.

mfg, Archetim


#3

Hallo Archetim.

Ja - ein Sicherheits- und Funktions-ÔÇ×PatchÔÇť f├╝r diverse Funktionen.
Normalerweise wird immer Donnerstags die Webseite überarbeitet. Aktuell kannst Du Dir die Änderungen für die Public-Beta-Firmware ansehen - dort siehst Du die Änderungen.

Wenn sich vor oder hinter dem Punkt die Zahl ├Ąndert gibt es auch Funktionserweiterungen. Der Buchstabe dahinter ist dann jeweils mit Sicherheits- und Funktions-Patchen versehen.


#4

Danke @Herrybert, aber ist das so ├╝blich, dass neue FW in den Anlagen auftaucht, ohne dass man vorher so richtig genau wei├č, was da eigentlich ge├Ąndert wurde? Oder entspricht die 7.2B der letzten Public Beta?

mfg, Archetim


#5

Hallo Archetim.

Wie schon im letzten Beitrag erw├Ąhnt. Dieses ist die Public Beta - die sich zum Release dann 7.2 B nennt. Die Daten werden dann meist innerhalb ein/zwei Tagen auf Download-Server und Webseite aktualisiert - sind ja auch nur Menschen die da arbeiten ;-)ÔÇŽ


#6

Alles gut, mittlerweile steht ja auch alles da :+1:t2:

mfg, Archetim


#7

Guten Abend Allerseits,

welchen Grund k├Ânnte es denn haben, dass V7.2 f├╝r den Commander 6000 nur ├╝ber den Fachhandel zu haben ist? Wird f├╝r diese Firmware dann etwa Geld verlangt? Gibt es in diesem Kreise einen Fachh├Ąndler um an die aktuelle FW 7.2b zu kommen?

Danke und Gru├č, Frank


#8

Die Firmwares f├╝r den COMmander 6000 sind schon immer nicht direkt von der Serviceseite ladbar.

Neben den Fachh├Ąndlern kann man nat├╝rlich auch einfach das Server-Update der Anlage nutzen. Falls man lieber offline updated, muss man schauen. Ich denke mal, @Herrybert kann dir hier aber helfen :wink:

mfg, Archetim