Makro identisch zu manueller Wahl?

Hi,

ich betreibe ein 2500 an einer 5020.

Hierbei habe ich Probleme mit der Makroprogrammierung.

Ich würde gerne einer Gruppe per Makro beitreten.

Manuell wähle ich ##8*401**928# von einem Amtsapparat aus.

Wenn ich das als Makro auf eine Taste lege, dann klappt’s nicht. Display flackert kurz auf, das war’s.

Gleiches bei’m Relais schalten. Von Hand geht, per Makro nicht.

Irgendwelche Ideen?

gruss kai

Hallo,

warum willst du einer Gruppe über die Makro-Funktion beitreten ?

Es ist doch einfacher eine Taste mit der Gruppenfunktion zu definieren.

Gruß

Uwe

OK - ich will das die LED rot leuchtet, wenn ich ausgeloggt bin und gruen, wenn ich eingeloggt bin. Dann will ich auf einen Tastendruck mehrere Gruppen schalten (nicht alle).

Außerdem war die Frage nicht, ob Gruppen über Makro gehen. Die Frage ist, ob ich eine manuelle Eingabe (=Hörer ab und tippen) 1:1 in einen Makro übernehmen kann oder nicht. Und Gruppe oder Relais waren nur Beispiele.

Hallo,
prinzipiell kann man alles was man mit der Hand wählen kann (Ziffern: 0…9, #, *) mit einem Makro nachbilden. Zusätzlich gibt es für Hook den Buchstaben „H“ und für „warten bis connect“ den Buchstaben „C“. Zusätzlich muss man evtl. mal eine Pause „W“ einfügen, da das Telefon sehr schnell die Ziffern raus wählt und die Gegenstelle nicht mitkommt (gerade bei Sache am AMT wichtig). Was man gerne vergisst, ist das „Z“ vor den zu wählenden Ziffernblock. Die Leuchtdiodenbefehle (und alle anderen auch) kannst du im aktuewllem Handbuch auf Seite 90 nachlesen. Bei deinem Beispiel würde ich mal folgendes probieren:

HW1Z##8*401**928#LrW3H

Hoook-> warte 1 Sek.->Ziffern ##8*…->LED rot->warte 3 Sek.->Hook

Gruß magalon

Die Pause macht’s.

Danke,
gruss kai

Bag#:von 0-40 ist die rechteste TascheItem#:von 1-161 ist der links oberste slotTipps & Tricks:Mit der Tastenkombination StrgC kann man schцn den Code kopieren und in WoW mit StrgV ins Makro einfьgen…