Nochmal: LCR bei der COMpact 2206

Hallo,

es heisst ja allgemein, dass die 2206/4410 nur ueber Soft-LCReasy konfiguriert werden koennen. Aber im Handbuch steht:

“außerhalb Deutschlands wird das PC-Programm Soft-LCR verwendet”

Und tatsaechlich, wenn man auf der MegaCD die Oesterreich-Version der Software auswaehlt, dann bekommt man das Programm auch zur Installation angeboten (anstelle von Soft-LCReasy).

Allerdings ist das nicht die Loesung aller Probleme. Denn wenn man das Programm startet und versucht, die Konfiguration aus der Anlage zu lesen, erfaehrt man, dass das Geraet nicht unterstuetzt wird.

Andererseits kann man dann aber auf Datei -> Neu gehen und eine neue Konfiguration erzeugen. Dabei steht fuer die Anlage auch tatsaechlich die 2206 bzw. 4410 zur Verfuegung. Nur wenn man dann versucht, so eine Konfiguration hochzuladen, hat man wieder das gleiche Problem: Geraet wird nicht unterstuetzt. Es sieht fuer mich so aus, als ob die Software im Prinzip die Anlage unterstuetzt, aber in Deutschland die Zusammenarbeit verweigert. So etwas koennte z.B. mit einer Art von Exklusiv-Vertrag zwischen Auerswald und Teledata zusammenhaengen. Vielleicht in der Art: Teledata stellen LCR Daten zur Verfuegung, aber nur wenn Auerswald die Kunden dafuer liefert.

Jetzt frage ich mich: Wenn das in Oesterreich anders geht, wieso dann nicht in Deutschland? Woher weiss denn die Anlage ueberhaupt, wo sie betrieben wird? Moeglicherweise wird da ja die Landes-Vorwahl (0049) herangezogen. Wofuer muss die Anlage die denn ueberhaupt kennen? Was passiert, wenn ich da was anderes (z.B. Oesterreich) einsetze?..

Fragen ueber Fragen…

Thomas

Hallo Thomas,

Es ist so, daß die 2206/4410-Firmware zur Zeit das normale LCR noch nicht unterstützt. Über kurz oder lang wird es sich, denke ich, ändern. Die Unzulänglichkeiten des ausschließlich automatischen LCR sind Auerswald durchaus bekannt - daher gehe ich mal davon aus, daß es dann auch in Deutschland funktioniert.

Marco

Hallo,

danke fuer die Antwort.

Naja, wenn es aber in Oesterreich schon geht, heisst das dann, dass dort eine andere Firmware ausgeliefert wird? Oder geht es dort (entgegen dem Anschein, den die MegaCD und das Manual geben) auch nicht? Irgendwelche Oesterreicher hier?..

Oder liegt es tatsaechlich an irgendwelchen vertraglichen Bindungen zwischen Teledata und Auerswald…

Ist mir alles schleierhaft. Ach, gibt es eigentlich fuer Oesterreich denn eine spezielle Firmware zum Download? Ist mir an sich nicht aufgefallen. Selsame Sache, das.

Thomas

Hallo,

also gany so einfach scheint es nicht zu sein. Ich habe mal die Landeskennzahl geaendert, Soft-LCR hat trotzdem nicht funktioniert…

Thomas

Hallo,
ich habe mir gerade die Dateien angeschaut, die Soft-LCR easy bei der 2206 abspeichert.
Da es sich hierbei um ASCII-Dateien handelt, in der die Anbieter in einer Tabelle aufgelistet sind, sollte es doch möglich sein, die Anbieter hier manuell einzutragen und diese Konfiguration anschliessend in die Anlage zu laden.
Hat das schon mal jemand versucht?

Martin

Der Thread ist ja schon etwas älter. Gibt es da inzwischen etwas Neues? Bei LCReasy kann man ja wohl nichts einstellen oder habe ich etwas übersehen? Ich möchte eigentlich nur Mobilfunknummern über z.B. 01081 routen.

jo