Problem mit 2104 USB Internetzugang

Hallo Leude

Ich hoffe ihr könnt mir helfen ich weiss einfach nicht mehr weiter.

Also wir haben hier eine Auerswald 2104 USB Telefonanlage. Dazu muss ich sagen das sie einwandfrei funktioniert.

Nun hab ich aber ein problem mit dem integrierten ISDN adapter.
Ich hab die anlage per usb angesteckt an den Rechner, Treiber installiert, Software installiert alles kein problem. Anlage wird auch einwandfrei gefunden und man kann sie auch ohne probleme einrichten bzw umstellen.

Dann hab ich mir noch die Capi Treiber von der homepage von auerswald gezogen um eine ausweichmöglichkeit falls das DSL mal nicht geht zu haben.

Installiert, DFÜ Verbindung eingerichtet, da ich das heute gemacht hab mit Arcor XXL einwahlnummer (Haben Arcor ISDN 740). Auf verbinden geklickt und er wählt. Doch dann kam die böse überraschung:

The computer you’re dialing in to does not respond to a network request.
Check your server type setting in the properties of the connection.
If this problem persists, check with your network administrator.

Das Englisch kommt daher weil ich das DFÜ Netzwerk von 98se auf 1.4 geupdatet hab und das gibt es nur in Englisch.Danach hab ich alles mögliche versucht es hinzukriegen hatt nichts gebracht. Anderen Rechner angestöpselt mit win XP statt 98SE, genau diesselbe fehlermeldung. Hab auch mal ein anderes USB Kabel probiert, ebenfalls nichts gebracht.
Hab auch mal versucht mich über eine normale arcor spar call by call Nummer einzuwählen, aber nichts genau dasselbe prob. Ältere Treiber noch probiert von der Auerswald CD die bei der anlage dabei war, dasselbe Ergebnis .(

Ich hab schon gemeint die usb schnittstelle wäre irgendwie defekt, aber faxen kann ich komischerweise schon noch mit dem PC, habs probiert.
Hab dann mal die Anlage näher angeschaut und da gibts so ein rotes LED das leuchtet wenn jemand rauswählt. Das ging auch an solang das ISDN zeug versucht hatt sich einzuloggen.
An der Software auf dem Rechner kanns aber auch nicht liegen da ich mein altes ISDN Modem Elsa ISDN TL Pro ausm Keller geholt hab und das auf dem selben Rechner einwandfrei funktioniert hatt mit der einwahl. Also auch keine Überlastung des Netzwerkknotens.

Ich muss dazu aber auch sagen ich hab als wir die Anlage bekamen vor ca 2 Monaten das mal getestet mit dem ISDN Adapter und da lief es. Nun komischerweise 2 monate später anscheinend nicht mehr

Treiber sind die neuesten von der Auerswald HP und die Firmware ist auch die neueste von der HP.

Ich hoff es fällt euch noch was ein ich weiss nicht was ich tun könnte ausser die Anlage austauschen zu lassen weil ich eben alles schon probiert hab. Ich kann aber nicht glauben das sie kaputt ist weil sonst ja alles prima funktioniert!

Big Thx

Ein mit den Nerven fertiger NirvanaFan

P.S. Hab gerade noch nach Beiträgen zu dem Thema gesucht und was gefunden doch leider war bei mir kein RVSCom Lite dabei und ich kann somit auch nur die NDIS wan treiber nutzen.

Hi NirvanaFan,

lad Dir doch mal das Capi-Handbuch ( http://www.commanderbasic.de/download/datei/handbuch/d/CAPITAPI/Version030802/CTAPI.pdf ) runter, hier ist ganz gut erklärt wie die Installation richtig durchgeführt wird (auch für XP). Du must als ersten Schritt mal alle Treiber deinstallieren (im Treiber -Verzeichnis, das Du runtergeladen hast gibt es eine “bin”-Verzeichnis, der alle Treiber löscht).

Gruß

der Martin

P.S.: Schau Dir bitte auch mal die Gesprächsdaten an (villeicht wählst Du nur die Falsche Rufnummer). Und noch nen Spitzentipp zum Abschluß: Belasse die Wartemusik der Anlage bitte im Auslieferzustand !!! (interne Wartemusik)

danke erstmal für die antwort :slight_smile:

Also gesprächsdaten werden aufgezeichnet aber wie kann ich die abfragen? Dazu hab ich nichts gefunden.

Wartemusik steht auf keine wartemusik ist das ok?

wenn nicht kann man die anlage irgendwie resetten? Vielleicht gehts ja dann wieder.

mfg und thx

NirvanaFan

also ich habs nochmal probiert nach handbuch zu installieren in ndis wan treiber die nummern eingetragen usw. hatt auch nichts geholfen das schaut so aus als ob er sich einwählt und nicht mehr macht - kein benutzername oder passwort sendet.

Hab auch alle karten hier aus dem pc ausgebaut um einen Interrupt konflikt auszuschließen mit dem usb, auch nix. Rechner hatt ausserdem nen intel chipsatz also nix mit usb treiber update oder so da gibts keine neueren und sonst funktioniert an diesem usb auch alles.

Gibts da keine möglichkeit das isdn teil in der anlage zu konfigurieren? Irgendwas geheimes oder so? g

Dumme Frage aber ich komm einfach nicht weiter

Langsam glaub ich echt an nen defekt weil mir nix mehr einfällt.

mfg

NirvanaFan

EDIT: Also laut dem Auerswald Proggi ComList wurden die ganzen capi verbindungen erfolgreich aufgebaut? Ich kapier das nich ganz. komisch komisch

Hi NirvanaFan,

der Tip mit der Wartemusik war wirklich so gemeint. Auslieferzustand bedeutet: interne Wartemusik eingeschaltet !!!

Wenn´s dann nicht klappt, evtl. DFÜ-Netzwerk von Windows neu installieren.

Gruß

der Martin

man man goil!!! es geht vielen dank.

Darauf muss man erstmal kommen mit der Wartemusik für mich nich ganz logisch g

nochmals vielen dank :))))

Ich hab echt gemeint das ding wär kaputt.

Big Thx Herrybert!!

mfg

NirvanaFan