Problem mit älterer 2106i Amtanruf

Habe eine ältere Auerswald 2106i in betrieb genommen und Probleme mit dem Amtsanruf.
Kleines Beispiel:
Die Amtsnummern wären 12345; 456789; 456712

Die Anlage läuft soweit einwandfrei aber mit der zweiten Amtsrufnummer kommt sie nicht zurecht.
Ist das weil die zweite und dritte Amtsnummer die ersten vier Ziffern gleich haben?

Kann mir jemand weiterhelfen oder ist die Anlage defekt.

Teilnehmer gehen alle, wenn ich die Konfiguration umstelle

Gruß und Danke im voraus

Giowanni