Übertragungsfehler FritzCard USB an COMpact 2206 USB

Hallo zusammen,

ich versuche verzweifelt :a über eine FritzCard USB (ältere Version, ohne v2.x) eine Verbindung zu meiner COMpact 2206 USB über CAPI 2.0 per internen ISDN-Bus herzustellen. Leider enden meine Versuche aber mit den unterschiedlichsten Fehlern.

Entweder wird die Anlage gar nicht gefunden, oder die Einwahl gelingt und nach ca. 20 Sekunden erscheint die Fehlermeldung, dass die Übertragung gestört ist und die Verbindung überrüft werden solle. Manchmal geht’s sogar bis zur Passwortabfrage gut und danach erscheint erst besagter Übertragungsfehler. :wall:

Diese Fehler treten bei allen Auerswald-Modulen auf: Gebührenerfassung, Gesprächsliste, Konfiguration.

Über USB funktioniert alles bestens. Die Funktionen Fax, Fon und D-Kanal-Überwachung der FritzCard USB funktionieren ebenfalls einwandfrei an der Anlage.

Ich habe bereits hin und her experimentiert mit den Einstellungen der ISDN-PC-Karte unter verschiedenen internen Rufnummern - kein Erfolg. :cry:

Ich benutze die neueste Firmware-Version 1.6e.

Hat jemand eine Idee?

Im Voraus vielen Dank!

Gruß
Mick

Hallo,

ich glaube die ersten Geräte dieser Art von AVM hatten Probleme am internen
Port der Auerswald Compact Serie. Damals mit Commander Basic getestet.

Ich habe das nicht weiter verfolgt aber es lag an AVM. Mit der PCI Karte gab
es keine Probleme dieser Art.

MfG

Uwe

Hallo ugras,

danke für den Hinweis. Hilft mir weiter, stimmt mich aber nicht wirklich optimistisch :mad:

Hat jemand ähnliche Erfahrungen? Muss ich das Ding in die Tonne hauen?
Ich habe extra die neuste Software-Version der FritzCard installiert. Ist es tatsächlich ein Hardware-Problem? :confused:

Any Hints?

Gruß
Mick