Wer hilft mir bei der Konfiguration 4410 USB im Raum Heilbronn

Hallo

wer kann mir bei der Konfiguration meiner 4410 USB helfen.
Wohne im Raum Heilbronn
Natürlich springt auch ein kleines Endgeld raus
Würde mich über eine Meldung freuen.

J.Seefelder@seefelder-immobilien.de

Gruß
Joachim

Hallo Joachim,

ist was weit für mich :smiley:

Was ist denn mit Deinem Fachhändler? Der sollte Dir da eigentlich helfen!

Beste Grüße

Marco

Hi,

ich sehe, das Du die Anlage sehr wahrscheinlich gewerblich nutzt. Auch ich würde Dir einen Fachhändler ans Herz legen. Im Falle eines Defektes oder bei Änderungswünschen kann ein Fachhändler sehr viel schneller reagieren.

Der Händler von dem ich die Anlage gekauft habe war nicht so sonderlich kompetent.

Bei einem anderen Händler habe ich mir ein Angebot machen lassen, für ein Telefon Comfort 300 plus Headset plus Änderung der Telefonprogrammierung für Gruppenbildung plus Einrichtung Comlist mit Filter plus Einrichtung Auerswald Comfort 2000 insgesamt 365.- plus Mwst.
Das kommt mir schon ein bißchen viel vor dafür das die Anlage schon im Betrieb ist und ich lediglich die Funktion Gruppenbildung nutzen will und aus der anlage lesen will wieviele eingehende Gespräche nicht angenommen wurden.

Leider ist sowas als Laie schwer zu beurteilen.

Gruß Joachim:party:

[QUOTE=Joachim]Der Händler von dem ich die Anlage gekauft habe war nicht so sonderlich kompetent.
[/quote]
Obwohl Auerswald auf seiner Homepage vor “Billiganbietern” warnt und die Kompetenz des Fachhandels unterstreicht, mußte ich leider auch feststellen, daß diese Kompetenz nicht immer gegeben ist. Ein hoher Preis ist kein Garant für die Qualität des Services…

Hannes

Übrigens…

auch Auerswald bietet seinen Kunden einen kostengünstigen Konfigurationsservice an (siehst Du hier: http://www.auerswald.de/de/support/konfig.htm)

Auerswald markiert ja in seiner Händlerliste die Fachhändler, die an einer Schulung teilgenommen haben (1, 2 bzw. demnächst 3 Punkte).

Man sollte doch annehmen, daß diejenigen, die eine solche Schulung besuchen (kostet ja was), die Sache ernst nehmen und mit entsprechendem Engagement bei der Sache sind.
Das wäre doch schon mal ein erstes Auswahlkriterium :stuck_out_tongue: - oder gibt es da auch andere Erfahrungen???

Ja, das ist richtig, was Joachim möchte ist aber leider nicht Bestandteil einer “Standardkonfiguration” a la Auerswald. Da müssen die auch etwas anders kalkulieren…

@Joachim
Aber da können wir ja gerne einspringen - siehe Mail.