2206: interne Rufnummern als VIP-Nummer?

Hallo,

gibt es eine Möglichkeit, bei der 2206 interne Rufnummern als VIP-Nummer zu hinterlegen bzw. den Anrufschutz nur für externe, nicht jedoch für interne Rufnummern einzustellen?

Die Umgehung des Anrufschutzes mittels Dringlichkeitsruf finde ich für die dauerhafte Anwendung nicht wirklich gelungen.

Gruß aus Berlin
thorka

Hi,

es gibt eine Möglichkeit. Ist so eine Idee, die ich noch nicht ausprobiert habe.

Lass die externen Rufnummern zunächst auf virtuellen internen Rufnummern klingeln, an denen keine Teilnehmer angeschlossen sind. Das können Rufnummern eines internen So-Ports sein, die in keinem Telefon eingetragen werden.
Diese Teilnehmernummern können dann mit einem Anrufschutz und VIP versehen werden.
Diese Rufnummern leitest Du um intern auf die Tatsächlichen internen Teilnehmer um. In dem Fall, das die umgeleiteten internen Rufnummern einem S0-Port zugewiesen wurden, muss es die sofortige AWS sein.
Intern werden die Teilnehmer über ihre tatsächliche Rufnummer angerufen, extern über die umgeleiteten.

Wenn das funktioniert, poste es mal.

Ein Nachteil sei allerdings erwähnt. Du kannst von den Teilnehmern keine weitere Umleitung nutzen. Sie kann zwar aktiviert werden, wird aber nur dann ausgeführt, wenn der Teilnehmer direkt angerufen wird. Kommt der Ruf über vorgeschaltete Umleitung an, wird nicht noch einmal umgeleitet.

Die Idee funktioniert leider nicht :frowning: .

Schade. Was passiert?

Ich habe es wie folgt versucht:
Nebenstelle 41: ohne Anrufschutz, ohne VIP, ohne Zuordnung zu MSN
Gruppe 141: mit Anrufschutz, mit VIP “0”, Zuordnung zu entsprechender MSN, sofortige interne Anrufweiterleitung zu 41

Egal, ob mit oder ohne Rufnummernübermittlung, externe Anrufe kommen auf der 41 nicht an. Rufe ich dagegen intern die 141 an, kommt besetzt und nach Nachwahl der “3” klingelt die 41 wie erwartet.

Moin,

als Du vom Amt angerufen hast, hast Du ein Besetzt- oder Freizeichen bekommen?

Hast Du statt einer Gruppe mal einen Teilnehmer verwendet (VIP, Anrufschutz etc.?

sorry: Ich habe mich vertippt, die 141 war ein Teilnehmer, keine Gruppe, da bei der Gruppe auch kein Anrufschutz möglich ist.

Da ich unter der MSN nicht nur die (1)41 eingetragen habe, klingelte ein anderes Telefon mit und es kam daher kein “besetzt”.