2206 Tooot !

Hallo,

seit heute morgen oder gestern nacht ist die USB 2206 tot :wall: und gibt keine Lebenszeichen von sich :eek:. Ohne (erkennbare) äußeren Einflüße ich kein Leben mehr sichtbar. Alle LEDs sind aus.
Die Steckdose aus der die Anlage versorgt ist ist i.O. schon geprüft. Gibt es eine Sicherung o.ä. in der Anlage oder ist solch ein Phänomen bekannt. Was ist zu tun ?

Gruß Stangisteuner

[QUOTE=Stangisteuner]
Die Steckdose aus der die Anlage versorgt ist ist i.O. schon geprüft. Gibt es eine Sicherung o.ä. in der Anlage oder ist solch ein Phänomen bekannt. Was ist zu tun ?
Gruß Stangisteuner[/quote]

Womit hast Du die Steckdose geprüft?
Wenn die Anlage innerhalb der Garantiezeit ist, Finger weg von den Innereien!!
Auch der Öffnungsversuch führt zum erlöschen der Garantie. Ab zum Händler(Du hast doch hoffentlich beim Händler gekauft?!!) wo die Anlage gekauft wurde und mit dem alles weitere besprechen. (Vorausersatz bzw. Reparatur)

[quote] Womit hast Du die Steckdose geprüft? [/quote] Als gelernter Elektriker gibt es Mittel und Wege … Sowohl zweipoliger Spannungsprüfer als auch Multimeter liefert gleiches Ergebnis. [quote] Wenn die Anlage innerhalb der Garantiezeit ist[/quote] Die Anlage ist ca. 4 Jahre alt und wurde über Conrad-Elektronik erworben - Garantie scheint hier wohl nicht mehr zu gelten.

Gibt es eine Sicherung o.ä. in der Anlage oder ist solch ein Phänomen bekannt. Was ist zu tun ?

Gruß Stangisteuner

[QUOTE=Stangisteuner]Als gelernter Elektriker gibt es Mittel und Wege … Sowohl zweipoliger Spannungsprüfer als auch Multimeter liefert gleiches Ergebnis. Gibt es eine Sicherung o.ä. in der Anlage oder ist solch ein Phänomen bekannt. Was ist zu tun ?
Gruß Stangisteuner[/quote]

Hallo Herr Kollege:D Du weißt ja wie das so ist mit den möchtegern Elektrikern. Kaufen sich einen Zip (Für die die nicht wissen was ein Zip ist:Schraubendreher als Spannungsprüfer der so ziemlich alles anzeigt, nur nix vernüftiges) und haben sofort mit bezahlen der Rechnung die Weisheit mit Löffeln gegessen(pu… gerade noch die Kurve gekriegt):stuck_out_tongue:

In diesem Fall könnte man…n einen Blick reinwerfen.Ich meine allerdings das keine Sicherung drin ist. (Ich hatte auch mal eine 2206. :smiley: Die hab ich verkauft um mir eine Basic hinzuhängen)
Da Du aber vom Fach bist, sollte es ja möglich sein den Fehler zu Orten. Würde ich aber nicht, sondern bei Auerswald gibt es Rep-Pauschalen. Der Preis liegt für die 2206 bei 112,65 UVP zzgl. Kosten und auf Wunsch bei 48 Stunden Service zzgl.8,50 . Siehe Aw Homepage => Support => Rep.-service
Bis denn

Hallo Joker, Hallo Stangisteunerdie 2206 hat eine Glas-Schmelzsicherung ( zumindest Serie 124…).Nach Gehäuse öffnen kommt man dort sehr gut ran.

Wenn die Garantie abgelaufen ist, wärs einen Versuch wert. Denn die Sicherung kostet imerhin nur ein paar cent, die Rep. dann über 100 EUR.