Account für LAN TAPI festlegen


#1

Hallo,

ich habe heute den LAN-TAPI-Treiber auf meinem PC installiert. Aktuell kann ich mit MS-Outloock auch einen internen TN anwählen und das Gespräch wird direkt zum “Client” übergeben. (Client= 2600 IP). Will heißen, eine Verbindung zw. Client u. internem Tn wird aufgebaut.
Nur können über die Direktwahl vom PC keine Gespräche nach extern eingeleitet werden, da für die Gespräche nach Extern ein anderer Account genutzt wird.
Am 2600IP sind folgend Accounts verfügbar:
Eigene Accounts-> Account 000 (dahinter Auerswald Symbol blau hinterlegt, Account für interne Gespräche)
TK Anlagen Accounts->

  • Amt
  • Anschluss Mühlstraße (als Default-Account aktiv)
  • Line 03.001

Was muss ich wo einstellen, damit die Anrufe direkt mit dem richtigen Account (für Gespräche nach Extern) an das Telefon vermittelt werden?

Im Voraus schon mal vielen Dank für eure Hilfe.


#2

Nabend.

Garnichts. Es wird immer der interne ‘eigene’ Account verwendet.
Du musst die Software dazu bringen korrekt zu wählen. Das bedeutet bei Outlook ohne vernünftiges Add-in: Rufnummer kanonisch eintragen (wichtig), Ortsvorwahl (ohne 0) und Amtholungszifffer in den Wahloptionen (Windows Systemsteuerung -> Telefon- und Modemoptionen) eintragen.


#3

Super, es funktioniert!

Leider ist der LAN TAPI-Treiber nur 10 Tage kostenfrei.
Werd in den nächsten Tagen mal noch den PBX-Assistent ausprobieren.

Vielen Dank für deine schnelle Antwort.


#4

Moin,

[quote=“DanielR, post:3, topic:4784”]
Leider ist der LAN TAPI-Treiber nur 10 Tage kostenfrei.
Werd in den nächsten Tagen mal noch den PBX-Assistent ausprobieren.[/quote]
Seit wann ist der TAPI-Treiber zeitlich limitiert?
Und für die CTI benötigst Du - so über LAN genutzt - ja ebenfalls freigeschaltete TAPI-Teilnehmer in der Anlage, insofern spingst Du vom Brunnen in die Traufe.

LG, Thomas