Anbindung Mobotix T25 an 5020 oder Compact 4000


#1

Hallo zusammen;
hat jemand im Forum eine Vorgehensweise zur Anbindung einer Mobotix Türsprechstelle T25 an eine 5020/4000er.
Hatte mal eine Info zu diesem Theme im Netz gefunden, kann diese aber nicht mehr auffinden.
MfG
Ralf


#2

Hallo Ralf.
Im einfachsten Fall einen internen VoIP-Teilnehmer in der Telefonanlage anlegen und die Kamera mit interner Rufnummer und Passwort für die Nebenstelle programmieren.
Tür öffnen kann man z.B. Über eine a/b-Audiobox ansteuern.


#3

Hallo Ralf,

in einem gemeinsamen Whitepaper von Auersawld und Mobotix wird empfohlen der SIP-Server der T25 zu nutzen und das Telefon mit diesem zu verbinden.
MOBOTIX_T24_Auerswald_Comfortel_3200_3500_AWa_Vorversion_010313.pdf (2,3 MB)
Leider will es mir auch damit nicht gelingen den Kram ans Laufen zu bekommen. Die Anleitung ist für eine T24. Trotzdem sollte es passen. An einigen Stellen weicht die T25 für mein Verständnis aber zu weit ab.

Vielleicht findet sich hier ja noch jemand, dem es gelungen ist.

Viele Grüße
Marc


#4

Hallöle zusammen.
Die Anbindung der 2 Stck Mobotix T25 Türstationen konnte ich heute erfolgreich ausführen.
Habe nur noch ein Problem mit der Audio-Wiedergabe an den Tuerstationen.
Habe die Echo-Kompensation geändert aber zur Zeit nur eine leichte Verbesserung erreicht.
Wenn Bedarf besteht könnte ich mal ein Installationsschema für die T25 erstellen.
Werde jetzt noch mein Smartphone per App einbinden (habe zur Zeit kein Voip Systel mit Display installiert)um auch ein Videobild beim Ruf der T25 zu erhalten.
LG Ralf


#5

Hallo Ralf.
Das Schema ist für den Betrieb eines VoIp-Telefon direkt an einer Mobotix Türstation. Bei diesem Betrieb wird der Kamera-interne SIP-Server verwendet. Dieses Schema wäre auch richtig wenn man bei einem Ruf von der Tür Video direkt am Handy nutzen möchte mit der Mobotix App.
Eines der gerufenen Teilnehmer wäre dann ein SIP-Amt (Account) einer Auerswald Telefonanlage.


#6

Das Installatipnschema wäre für die Anbindung an eine TK-Anlage . Bei mir 4000er/6000er mit Ruf in Gruppe.


#7

Hallo Herribert

Es giebt v. Mobotix aber keine App für Android.

LG Ralf


#8

Hallo Herribert;
im Büro habe ich ein SYSTel 2600 IP stehen auf dem ich die Türsprechstellen mit Videobild installiert habe.
Im Wohnbereich ( hier nur DECT-Telefone) soll ein Touchpad (Android) installiert werden auf dem mein
Smart-Home-Controller (XComfort v. Eaton) läuft, der z.Z. den Zustand der Türen u. Fenster zeigt.
Hier kann ich auch die Bilder der Türsprechstrellen sehen, allerdings nicht sprechen.
Müsste also eine Soft-Phone App installieren um hier einen Ruf der Türen mit Bild zu realisieren.
Gibts hier schon Erfahrung mit solchen Apps ??
Bin kein Freund von Apple… ???

LG Ralf