Ankommender Ruf auf Gruppe mit zwei Apparaten Rufverteilung ein- ausschalten


#1

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem und finde bisher keine vernünftige Lösung dafür:

Ich habe ein COMfortel 3500 und ein M-100 in einer Gruppe, beide “kommend” eingeloggt. Dieser
Gruppe ist die MSN 12345 über die Rufverteilung zugewiesen. Ein kommender Anruf wird auf beiden
Apparaten signalisiert. Die MSN 12345 ist letztendlich ein GSM Gateway und ich möchte eingehende
Anrufe von diesem Gateway ein- und ausschalten können.

Nun habe ich auf dem Systel eine Taste definiert Gruppe “umloggen”, Rufrichtung Kommend, mit
der Gruppenrufnummer 701 … Somit kann ich den ankmmenden Ruf bequem ein und ausschalten.
ABER obwohl die die Gruppennummer 701 angegeben habe, wird der Ruf nach einer Weile am
M-100 signalisiert. In die Anlage geschaut, es wird offensichtlich nur das COMfortel 3500 kommend
ein und ausgeloggt.

Habt ihr eine Idee, wie man dieses Standardproblem lösen kann. Also beide Apparate sollen nicht
mehr klingeln?


#2

Moin…

Ganz kurz gesagt: Konfiguration umschalten.

vG
Ralf


#3

Moin Ralf,

ja, das hat was … wäre eine Lösung :slight_smile:

Das ich da nicht drauf gekommen bin :rofl:

Danke für den TIp!

lG Michael


#4

Moin…

Ja, daher habe ich mir eine lange Antwort auch einfach gespart. :sunglasses:

vG
Ralf