Auerswald 4000 SIP Account Starface


#1

Hallo,

ist es möglich einen Teilnehmer einer Starface Telefonanlage als SIP Account in einer Auerswald Telefonanlage anzulegen um so eine Externe Nebenstelle über verschiedene TK-Anlagen Hersteller zu realisieren? Hat das vielleicht von euch jemand in dieser Konstellation schon gemacht?


#2

Hallo Hosbit.

Aus der Beschreibung des Wunsches werde ich nicht schlau…


#3

Hallo Herrybert,

Szenario ist: Starface Compact Anlage mit entsprechenden Teilnehmern. Nun soll eine Auerswald COMpact 4000 zum Einsatz kommen. Dortige Teilnehmer sollen unter Rufnummern aus der Starface Anlage erreichbar sein und auch mit diesen Telefonieren können. Starface Anlage und Auerswald sind jeweils an verschiedenen Standorten.

Die Frage ist, ob ich einen Teilnehmer aus der Starface als SIP Account in der Auerswald einrichten kann. So das ich diesen Account wiederrum einem Teilnehmer der Auerswald zuweisen kann und dieser unter der Rufnummer erreichbar ist.

Die Starface Compact ist bereits aus dem Internet erreichbar mit entsprechenden Portregeln und Freigaben. Externe Nebenstellen, also Teilnehmer sind bereits eingerichtet und funktionieren. Einen solchen externen Teilnehmer würde ich nun gerne in der Auerwald einrichten.

Bei beiden Anschlüssen handelt es sich noch um klassische ISDN Mehrgeräte, leider keine IP, sonst würde sich die Frage erledigen.


#4

Hallo Hosbit.

Ich habe immer noch ein „bisschen“ Schmerzen mit der Beschreibung - mit meinen Worten beschrieben.

Du hast Standort A, nur Starface-Anlage mit VoIp-Teilnehmern.
An Standort B steht die COMpact 4000, die an einem ISDN-Anschluss angeschlossen werden soll. Internet ist hier ebenfalls vorhanden. Nun wird ein VoIp-Teilnehmer von Standort A als zusätzliches VoIP-Amt in der Anlage hinterlegt (Netzwerk-Verbindung zwischen den Standorten über eine VPN-Verbindung, damit es sicher ist). Somit können Anrufe von beiden Standorten angenommen und ggfs.auch gehend für Gespräche genutzt werden.

-} wenn Du dies meinst - das sollte gehen… :slight_smile:


#5

Guten Morgen Herrybert,

VoIP-Amt, mit dem Begriff wäre es einfacher gewesen. danke. Ja genau diese Konstellation sollte es werden. Ein Anlagenverbund ist leider nicht möglich, was die einfachere Lösung wäre. Danke für deine Antwort.