ComfortelSet findet Comfortel 1400 IP nicht


#1

Liebe Community,

nach erfolglosem Googlen habe ich mich entschieden euch zu fragen.

Ich will für eine Kollegin ComfortelSet einrichten, sodass sie über die Software ihr Telefon konfigurieren kann.
Alle Telefone, außer der IP-Telefone werden erkannt und funktionieren einwandfrei über die Software.
Als Schnittstelle habe ich die IP-Adresse von meinem Commander 6000RX (Telefonanlage) eingegeben.

Natürlich habe ich Zugriff über den Webbrowser auf die jeweiligen IP-Telefone aber ich will, dass jeder Mitarbeiter die selbe Software benutzt.

Gibt es eine Möglichkeit die Telefone “anzuzapfen”?
Ich bedanke mich schon mal im voraus für eure antworten.

MfG
Soyupek


#2

Moin,
IMHO gibt es für die VOIP-Telefone keine separate client-Software mehr … ist ja durch das web-GUI auch sinnfrei.[quote=“Soyupek, post:1, topic:5942”]aber ich will, dass jeder Mitarbeiter die selbe Software benutzt.[/quote]
Nichts einfacher als das … provisioniere ihnen einfach den selben webbrowser :rofl:

LG, Thomas


#3

Moin Moin.

Mit der aktuellen Public Beta-Firmware 6.8 A 105 sollte man nun auch den integrierten COMfortel Editor für Funktionstasten in der Anlage nutzen können. Vorher im einfachsten Fall die aktuelle Konfiguration aus dem Telefon per Weboberfläche herunterladen und danach in die Anlage importieren - dann gehts weiter mit der Vergabe der Berechtigung für dieses Telefon - und dann kann man Einstellungen (nicht alle) für das Telefon vornehmen.


#4

Danke für die schnellen Antworten.
Ich werde es mal mit der Public Beta-Firmware 6.8 A 005 versuchen.
Ansonsten erstelle ich einfach eine Anleitung, wie man mit beiden Methoden umgeht.

@DocBader
Die Provisierung des selben Webbrowsers hat leider nicht geholfen!
Vielleicht klappt es bei jemand anderem :joy:

L.G. Soyupek