ETS 4308i

Hallo,
ich will die Anlage so konfigurieren, dass an Anschluss 43 oder 35 nur ein Amtgespräch möglich ist (nicht an beiden gleichzeitig). Dies hat den Sinn, dass immer eine Leitung für die anderen Teilnehmer frei bleibt.
Ist das möglich?

Gruß

Snoopy:banana:

Hallo Snoopy,

man kann für einen Teilnehmer einen B-Kanal reservieren (z. B. für die Nebenstelle 35). Wenn nun aber z.B. die 41 telefoniert und es wäre noch ein Kanal frei, dann kann die 43 trotzdem nicht telefonieren, weil der Kanal für die 35 freigehalten wird…verstanden ??

Hi,

falls es um ankommende Rufe geht, kann man auch Busy-on-Busy für die Amtrufnummer(n) aktivieren. So bekommt der zweite Anrufer immer ein Besetzt, wenn ein Teilnehmer telefoniert, der dieser Rufnummer zugeordnet ist.

… eine generelle Konfiguration, die nur eine Amtleitung für Teilnehmer 43 und 35 erlaubt (so eine Art exklusiv-Oder) und auch gehende Gespräche einschließt, ist allerdings nicht möglich.

Gruss

Marco