Externe Apothekerschaltung 4308i an Fritzbox 6490


#1

Meine ETS hängt am S0 Bus der Fritzbox und alle Endgeräte an der ETS senden die MSN 99999 um die automatische Amtsholung an der Fritzbox zu deaktivieren. Dafür habe ich bei allen ETS Geräten die “Schnelle Amtsholung” aktiviert.

In der FB ist jedes Gerät als ISDN Gerät eingerichtet und hört dabei nur auf die jeweilige von der FB vergebene Nr (51…)

Von den Fritzbox Telefonen kann ich die ETS Telefone mit z.B. **52 erreichen und ebenso die anderen FB Geräte mit z.B. **610
Von den ETS Telefonen kann ich interne ETS Telefone mittels z.B. *31 erreichen und FB Geräte direkt z.B. 610 anwählen.
Ich kann somit zwischen den beiden Anlagen kommunizieren und auch aktive Gespräche beliebig weiterleiten.

Was noch fehlt ist, dass ich die Türstation auch mit den FB-Telefonen bedienen, zumindest sprechen kann.

Dazu habe ich:

  • In der Fritzbox einen Gruppenruf eingetragen mit der Kurzwahl 707 und diesen Teilnehmern:
    **52#53#54#55#610#620
    52-55 sind Geräte an der ETS
    610/620 sind Fritz Fon, bzw. Fritz Fon Handy-App

  • Die externe Apothekerschaltung auf die KW 260 gelegt, hinter der die GruppenrufNr der Fritzbox (707) hängt,

  • Somit signalisieren alle Geräte an der ETS und auch an der FB, wenn es an der Tür klingelt.

Wenn ich das Gespräch an einem FB Endgerät annehme dann klappt alles bestens
An einem ETS Telefon kann ich das Gespräch auch annehmen aber die Verbindung ist irgendwie im Nirgendwo… sie wird gehalten, aber man hört nichts auf beiden Seiten…

Update:
Es liegt wohl an dem in der FB definierten Gruppenruf.
Denn wenn ich die 707 direkt von einem FB Telefon anrufe habe ich das gleiche Problem…
Mit 2 der ETS Nummern in dem Format scheint es zu gehen:
**52#54#610#623
Aber mit einer weiteren Nr kommt dann das Problem
**52#54#55#610#623 ==> Gespräche an 52-55 kommen an, man hört aber nichts

Meine Lösung ist jetzt erstmal die **9 als Sammelruf, ist zwar nicht genau das was ich brauche, aber besser als nichts

Hat da jemand eine Idee, was da passiert wenn man mehr als 2 ETS Nr als Sammelruf in der FB angibt? Liegt das evtl. daran, dass da 2 Gespräche gleichzeitig aufgebaut werden und der S0 nur max 2 kann?


#2

Hallo!

Mein Tipp: Bitte vergiss es mit der TFE an einer Auerswald u. gleichzeitig an einer Fritte, ist nur zum Ärgern.

Da gibt es bessere Lösungen!