Haustürsprechstelle + Klingel


#21

Dann war es vermutlich doch nicht so wichtig, wenn er zwar was möchte, aber nichts zum nötigen “Dialog” beiträgt, nach dem Motto: Viel Lärm um nichts!

Solchen Leuten empfehle ich dann: Einfach mal mit Holz hacken versuchen, da sieht man sofort das Ergebnis.

LG.


#22

Nun ja, Grundsätzlich finde ich die gerade einmal ein paar Stunden lange Stille nicht so schlimm und man sollte - besonders als hotliner - nicht immer gleich so drauf hauen. :sunglasses:

vG
Ralf


#23

Hallo,

Ja, früher funktionierte alles.
Es wurden keine Telefone getauscht, wenn Anrufe kommen klingeln alle Telefone.
Auch die Ereignisse fanden nicht statt.
Die TK-Anlage funktioniert sicher richtig.
Eine Verbindung mit der TK-Anlage ist möglich.
Die Klingelgruppen Einstellung fehlt bis jetzt.
Wie der DCA programmiert ist kann ich nicht sagen, ich fand ihn nicht.
Es gibt ein Compact TS Modul, 3. Module B und drei Module C
Eine Sprechverbindung zur Tür kann möglicherweise aufgebaut werden. die Tür kann man derzeit mit **29 ansprechen und mit #61 öffnen.
Ich bin nicht sicher was mit Grundrauschen gemeint ist meine aber, dass die TK vollkommen in Ordnung ist.

Herzliche Grüße

Manfed


#24

Wenn man eine Diskussion anfängt, sollte man normal auf die Gegenfragen eingehen, aber nicht sich dann noch beschweren, dass man ihm in einer Community, nicht so hilft wie er sich das vorstellt, oder erwartet er dass vielleicht Jemand persönlich vorbeiguckt, nach dem Motto : Vergelts Gott.

Wer was haben will muss auch was geben, das sind zumindest Detailinfo`s auf unsere banalen Gegenfragen.
Aber so kann man leider keinem helfen!

NACHTRAG:
Das DCA ist meistens dort, wo sich das NG befindet u. die Geräte sind normal in einem Verteiler eingebaut.

Wenn einer nicht mal weiss ob möglicherweise eine Sprechverbindung zustande kommt, vermute ich eher dass es gar nicht bei ihm zuhause seine eigene Anlage ist.


#25

Kronburg, 8.3.18

Vor ca. 20 bis 30 Minuten haben ich Fragen an FSC830 beantwortet.

Herzliche Grüße an Hotliner der 1.

Manfred


#26

Ich halt mich jetzt raus, schade um die Zeit für Dich!


#27

Mit “Grundrauschen” meinte ich das man schon eine gewisse Kenntnis der Materie mitbringen sollte…:grin:
Schon in einer der ersten Antworten von hotliner1 (Post #5) steht doch das in der TK eine Klingelgruppe eingerichtet sein muss.
Wenn die jetzt nicht (mehr?) vorhanden ist wäre das schon eine mögliche Ursache.
Aber auch das ist bisher nur “im Trüben rumstochern”. Solange nicht die anderen Möglichkeiten zur Fehlersuche ausgeschöpft sind (z.B. wie oben angegeben ob eine Sprechverbindung möglich ist) ist das nix halbes und nix ganzes.
Warum schreibst Du “…Eine Sprechverbindung zur Tür kann möglicherweise aufgebaut werden…”?
Hast Du das nicht getestet - trotz mehrfachem Hinweis?
Du weißt nicht wo der DCA ist??? Das finde ich schon etwas suspekt.

Sorry, aber ehrlich gesagt ist mir meine Zeit für so etwas auch zu schade.

Ich schliesse mich dem Tenor hier an: suche einen Fachmann in der Umgebung, das wird höchstwahrscheinlich ein paar Euronen kosten, spart Dir dafür aber viel Zeit und Nerven.

Gutes gelingen.

Gruss


#28

Moin zusammen…

wartet kurz, es hat bei mir geklingelt. :joy:

Ja, und jetzt ist nur die eventuell vorher vorhandene Türsprechgruppe in der Anlage von ganz alleine und ausschließlich nur die aus der Anlage raus gesprungen?

Dann brauchen wir an die ja jetzt nicht mehr dran.

Jetzt bin ich schon wieder irretiert. Also, es hat es vorher funktioniert und an der Anlage liegt es nicht. :thinking:

Sehr gut, denn dann könnten wir direkt am Modul einmal “klingeln” und sehen, ob etwas passiert.
In der Anleitung auf Seite 10 bekommt man den Anschluss des TS-Moduls erklärt.

Erst wenn die äusseren Gegebenheiten klar sind, suche ich in der vorher vollkommen einwandfrei funktionierenden Anlage unkontrolliert rum. Es fällt eher ein Draht aus einer Klemme, bevor eine Rufgruppe alleine die 4410USB verlässt!

Sonst…

vG
Ralf