Neue Anlage für Pizzalieferant,welche ?


#1

Hallo,
einen kleinen Einblick in die Auerswaldwelt hab ich, aber noch nicht den Großen …:slight_smile:

Ein Kunde von uns hat einen Pizzadienst und braucht eine neue TK Anlage. Es sind zwei Arbeitsplätze für die Telefonistinnen vorhanden. Wunsch ist es beide mit einem Headset DECT auszustatten.
Gibt es denn bei Auerswald die Möglichkeit, das der nächste Anrufer automatisch in eine Warteschleife gesetzt wird bzw. die nächsten bis zur Anzahl der freien B Kanäle ? (4 insgesamt)
Und die Telefonistinnen dann praktisch Parallel die Liste abarbeiten können ?

Im Grunde wie bei einer Hotline.

Welche Anlage kann das ?


#2

Hi,

die gewünschte Funktion kannst Du mit der Wartefeldfunktion einrichten, ich würde mal ein Auge auf die COMpact 5010 VoIP oder 5020 VoIP werfen.

Headsets kannst Du am COMfortel 2600 bzw. 3200 und 3500 anschließen. Natürlich auch an den 2500 und 2500VoIP, so fern Du noch welche bekommst. Es dürfen dann gerne auch DECT-Headsets sein.

LG
Marco


#3

Hi,
bei 4 B-Kanälen gehe ich davon aus dass der Pizzabäcker zwei ISDN-Amtsköpfe hat? Dann kommt die 5010 NICHT in Frage


#4

Jepp, hast natürlich recht. Hatte ich überlesen :smiley:


#5

Danke für die Antworten, also die 5020. Kennt denn jemand von euch das Headset DECT ? Was ich im Netz so gelesen habe, ist nicht so berauschend.


#6

Da kennt sich der DocBader sehr gut mit aus. Warte mal bis er deinen beitrag liest


#7

Das ältere war prima (CS60), nur die Reichweite war bei viel Beton manchmal etwas schlapp. Das neue ist Superklasse, hatte noch keine Beschwerden und sieht super aus!

Ich nutze übrigens immer noch das Vor-Vorgängermodell - unkaputtbar seit 1999!


#8

Hi,

ich kenne das aktuelle Modell nicht - ist aber wie alle anderen Schnurlosheadsets der Waldarbeiter ein gelabeltes Plantronics. Es ist auch kein DECT-, sondern ein DHSG-Headset.
Plantronics-Headsets nutze ich (ne, lasse ich nutzen) seit Jahren - die Teile sind gut. Du solltest halt sehen, ob Du bin- oder monaurikulare Hörer brauchst …
Eun Bekannter von mir nimmt dagegen Jabra - sind auch nicht schlechter.

LG, Thomas


#9

Ok, danke dafür.

Der Pizzabäcker möchte die Software http://www.winorder.de/ auf den beiden PC´s nutzen mit ISDN Schnittstelle, so das immer der aktuelle Kunde am Telefon automatisch vom System erkannt wird. Würde das auch mit der 5020 funktionieren ? Brauche ich dann zwei interne S0 Ports ?
Oder kann man das über die USB Schnittstelle am 2600 regeln ?


#10

Wenn die PC eine Fritz Karte haben, ja!

Nein, da ein S0-Bus von Hause aus 2 Kanäle hat - sehr praktisch!

Für das 2600 gibt es ein komplettes Treiberpaket, incl. Capi, also ja!

:good: