PBX Control noch für IOS verfügbar?


#1

Ich kann PBX Control nicht mehr im Itunes Store finden. Ferner kann ich aber auch keine Informationen finden, dass es die Software nicht mehr gibt.

Kann mir jemand sagen, ob und wo ich die Software bekommen kann.

Vielen Dank!


#2

Apple hat IOS 8 rausgebracht und PBX Control muß angepaßt werden. In ca. 3 Wochen bringen Auerswald das update auf den Markt. :frowning:


#3

wie schauts denn mit ner Blackberry Version aus? Apple kacke braucht doch eh keiner…


#4

PBX control eigentlich auch nicht :rofl:! Und Du bist also der mit dem Blackberry …:floet:

LG, Thomas


#5

Nabend.

PBX Control wird es näher Zukunft überarbeitet geben…[emoji6]

Also bitte noch etwas Geduld.


#6

Da melde ich doch gleich noch ein paar spontane Wünsche an: Tabletversion, IPv6-Unterstützung, Softphone als Systel (auch gerne separat)

jo


#7

:rofl::rofl::rofl::rofl::rofl::rofl::rofl:


#8

Das sind gute Neuigkeiten. Vom Ansatz her gut würde es mich freuen, wenn das “richtig rund” werden würde … z.B. mit vollständiger Steuerung der Umleitungen für “meine Nebenstelle” etc … :smiley:


#9

Moin.

Die Überarbeitung betrifft vorerst das Design. Zwei, Drei Sachen fehlen dann schon noch - die die Schnittstelle der neueren Webanlagen betrifft. Nur beim letzten IOS-Update musste die ganze App. Überarbeitet werden - Apple Richtlinien.


#10

Wieder verfügbar


#11

Und wie findet ihr die neue Version? duckundweg


#12

Kann es sein, dass die neue Version kostenlos ist. Im PlayStor konnte ich sie jedenfalls einfach so herunterladen.

Insofern finde ich die neue Version Super *****

Gruß, Nils


#13

Hallo Nils,

hattest Du sie vielleicht einmal gekauft? Dann ist sie natürlich kostenlos.

Gruß
Michael


#14

Ich bin mir relativ sicher, dass ich sie nicht gekauft habe. Und bei der Suche im Play Stor wird auch kein Preis angezeigt.
https://play.google.com/store/search?q=pbx%20control

Ich hatte zuerst als Passwort versehentlich den PIN und nicht das Passwort eingetragen und bekam dann die Fehlermeldung “login auf der Anlage wurde abgewiesen und/oder temporär gesperrt”. Müsste in der Anlage dann aber nicht unter Protokolle-Anmeldungs- und Sperrnachweise ein Eintrag stehen?

Gruß, Nils


#15

Muss mich korrigieren in der Sperrliste stand nun doch etwas, hat wohl ein bisschen gedauert:
Überwachung fehlgeschlagener Anmeldungen:
Gesperrte IP-Adresse: 127.0.0.1
Sperrzeitpunkt: 27.11.2014 - 09:15 Uhr
Sperrdauer: 60 Sekunden

Allerdings ist da das gleiche Problem wie beim login über den Browser. Was macht es für einen Sinn die IP des Webservers=localhost(127.0.0.1) zu sperren. Ich kann also nicht erkennen, welche IP das Gerät hatte, welches die Anmeldung durchführen wollte und vor allem kann ich auch nicht erkennen mit welchen Login der fehlerhafte Versuch erfolgte.

Gruß, Nils


#16

Ich hatte die App damals nach Neuerscheinung gekauft und sie hatte sich kurz nach Erscheinen automatisch schon aktualisiert (IOS) - sehr praktisch …


#17

Wo stelle ich bei der aktuellen IOS version von PBX control die Weckzeiten ein? Bei der version 2.1 gabs da ein Menü.