TFS 100 Demontage möglich?


#1

Hallo,
nachdem sich in letzter Zeit die Klagen häuften “es sei niemand zu hause, keiner würde öffnen” habe ich die TFS kontrolliert, sie arbeitet einwandfrei (fast).
Es scheint, als ob der Klingelkontakt im Laufe der Zeit etwas gelitten hat, man muss fest (nicht sehr, aber deutlich) den Knopf drücken.
Ich vermute das es sich wahrscheinlich eher um ein mechanisches als ein elektrisches Problem handelt, vielleicht sind die Kontakte auch korrodiert.
Nur zur Frage: kann man das TFS so weit demontieren das man an diesen Knopf herankommt um die Kontakte zu überprüfen?
Wenn ja, gibt es irgendwo eine Anleitung dazu? In der Installationsanleitung ist dazu nichts zu finden.
Oder muss man ggf. tatsächlich ein komplett neues TFS installieren?
Zunächst habe ich mir mit einem Hinweis unter dem Namensschild “Bitte kräftig drücken” beholfen, ich hoffe es wird auch gelesen :roll_eyes:.

Gruss

Edit: hab das richtige Unterforum vorhin nicht gefunden, hatte wohl :sunglasses: auf… Bitte ins TFE Unterforum verschieben, danke.


#2

Hallo!

Wenn man die BDA in Ruhe durchliest, kommt man normal drauf, wie man es mal montiert hat, so kann man es dann in umgekehrter Reihenfolge wieder abbauen.

Ob es nur der Taster ist, oder eine gebrochene Platine, welche immer beim “Drufftatschen” nachgibt, können wir von der Ferne leider nicht nachvollziehen.

Vieles ist möglich!


#3

Hallo und guten Abend Hotliner,
wie ich die TFE wieder abbauen kann weiss ich, aber kann ich sie dann noch weiter zerlegen?
Ich meine mich zu erinnern das die TFE damals eine Einheit war. Als ich sie heute auf hatte konnte ich nicht erkennen ob es möglich ist sie im abgebauten Zustand weiter auseinanderzunehmen. Ich denke schon das man auch nur die Platine wieder rauskriegt, aber wie, genau das war nicht zu erkennen. Ich denke über Ostern werde ich doch mal nachschauen :slight_smile:.

Gruss


#4

Hallo!

Tut mir leid, aber ich habe leider ebenfalls keine Detail-Lösung dafür.
Ich hatte mal eine, ganz neu, die war von Anfang an defekt, wurde vom Distri Anstandslos ausgetauscht, mit dem Hinweis, dass angeblich auf der Platine bei den Tasten ein sporadischer Kontaktfehler war.

Habe jetzt extra eine neue zerlegt, um nachzugucken, aber man sieht nicht wirklich genau, wie man das Teil noch weiter zerlegen könnte, nur auf der Rückseite ist unten eine Blindniete zu sehen.
Ob man dort erst noch denn “Nippel durch die Lasche ziehen muss”, entzieht sich leider meiner Kenntnis.

Aber vielleicht gibt es an der HL, einen Tipp dafür?
Sag niemals nie!

LG.


#5

HI, danke für die Mühe die Du Dir gemacht hast.
Das Gehäuse sieht leider so aus als ob man das tatsächlich nicht ohne weiteres weiter auseinander bauen kann.
Ich lasse das jetzt erst mal so, sollte es sich weiter verschlimmern muss ich mir eine Alternative überlegen.

Gruss


#6

Hallo,
ich habe auch noch eine gebrauchte TFS 201 liegen, falls Interesse besteht :smirk:
ca. ein halbes Jahr im Einsatz

Gruß
Stephan


#7

Hi Myxin!

Welchen Preis hast Du Dir dafür noch vorgestellt, nach dem Motto: Wer rastet der rostet?!

LG.


#8

Hallo hotliner1,

ich dacht so an 100€.

Gruß


#9

Hallo,
eine kurze Zwischeninfo:
Ein Stück weit konnte ich die TFS auseinander bauen. Das untere Abschlussprofil liess sich ohne großen Widerstand entfernen. Danach kommt man aber nicht viel weiter.
Die Platine kann wahrscheinlich nur nach oben entfernt werden, nach unten ist die Feder der Beleuchtung bzw. der Abdeckung im Weg.
Die wird übrigens von der oben erwähnten Blindniete gehalten.
Ohne die Niete zu zerstören kann die Feder nicht entfernt werden.
Für den Zusammenbau benötigt man einen guten Sekundenkleber damit die Profile wieder halten.
Ursache war und ist übrigens die Natur: durch die unteren Gehäuse Öffnungen hat sich eine Familie kleiner Spinnen in der TFS eingenistet. Alle Hinterlassenschaften konnte ich auch nicht entfernen weil ich mich nicht getraut habe das obere Profil abzumachen, das hat deutlich mehr Widerstand gezeigt.
Ich werde die TFS austauschen und mich dann noch mal ran wagen, dann habe ich eine in Reserve wenn sich die nächste Spinnengeneration verewigt hat :crazy_face:.

Bilder werde ich dann auch einstellen, falls noch jemand mit der TFS Probleme hat.

Grus