Welche Funktion hat das Modul S0-Grundboard

[font=Times New Roman]Hallo .,[/font]

[font=Times New Roman] [/font]

[font=Times New Roman]bei der Konfiguration von COMsuite stolpere ich über den obigen Begriff. In der Doku wird er nirgendwo genannt oder erklärt. [/font]

[font=Times New Roman] [/font]

[font=Times New Roman]Meine Konfiguration sieht so aus
…[/font]

[font=Times New Roman] [/font]

[font=Times New Roman]Rufnummer, Modul, interner Port, Art des Gerätes[/font]

[font=Times New Roman]43, S0-Grundboard, S0-Port 2, ISDN-PC-Karte[/font]

[font=Times New Roman]54, USB-Port, USB-Port, ISDN-PC-Karte[/font]

[font=Times New Roman]55, USB-Port, USB-Port, ISDN-PC-Karte[/font]

[font=Times New Roman]56, USB-Port, USB-Port, ISDN-PC-Karte[/font]

[font=Times New Roman]57, USB-Port, USB-Port, ISDN-PC-Karte[/font]

[font=Times New Roman] [/font]

[font=Times New Roman]
. und deckt sich damit nicht mit der Beschreibung von COMsuite.[/font]

[font=Times New Roman] [/font]

[font=Times New Roman]Ist das Modul „S0-Grundboard“ in seiner Verwendung gleichwertig mit dem Modul „USB-Port“?[/font]

[font=Times New Roman]Welche Funktion (Fax, AB etc.) kann ich mit dem Modul realisieren – welche mit dem Modul „USB-Port“?[/font]

[font=Times New Roman] [/font]

[font=Times New Roman]Kann ich 5 Module von der „Art des Gerätes“ ISDN-PC-Karte einsetzen bzw. kann ich noch weitere definieren?[/font]

[font=Times New Roman] [/font]

[font=Times New Roman]Merci für Eure Antworten[/font]

[font=Times New Roman] [/font]

[font=Times New Roman]Ciao Dieter[/font]

[font=Times New Roman] [/font]

[font=Times New Roman]PS: Hier noch etwas zu meinem Hintergrund. Ich setze die T-Netbox als Faxempfänger ein und habe deshalb die entsprechende MSN permanent auf die T-Netbox umgelenkt. Meine abgehenden Faxe sollen deshalb auch mit dieser MSN gesendet werden. Eingehende Faxe erhalte ich von der T-Netbox unter einer anderen MSN. Ich muss deshalb für die PC-Faxfunktion zwei Rufnummern reservieren – eine zum Senden mit MSNx – die zweite zum Empfangen über MSNy.[/font]

[font=Times New Roman] [/font]

Hi,

das Modul “S0-Grundboard” ist im eigentlichen Sinne kein Modul, sondern “nur” der interne S0-Port, der bereits auf dem Grundboard vorhanden ist. Bei den Anlagen 4410 USB und 4406 DSL kann man dann noch ein 2S0-Modul nachrüsten. Das sind dann die S0-Ports des 2S0-Moduls.

Das Modul USB-Grundboard ist ebenfalls “nur” der USB-Port der Anlage.

Hi Olli,

… und kann nicht als Fax etc. eingesetzt werden !?

ciao & merci

Dieter

Hi,

mit COMsuite oder einer anderen Software, die Fax G3 als “Software-Emulation” auf deinem Rechner bereitstellt, kannst Du den USB-Port zusammen mit der Auerswald-CAPI auch für Fax verwenden.
Ach ja, WIN-Fax funktioniert nicht, da diese Applikation eine CAPI voraussetzt, die selber Fax G3 kann.