WS 650IP mit WS Base über LAN


#1

Hallo,

ich habe eine WS650IP und wollte nun eine WS Base via LAN im Nebengebäude anbinden. So wie es aussieht klappt die Verbindung aber die Synchronization nicht. Ich kann bei Typ nur Radio oder free Running auswehlen. LAN ist ausgegraut. Was mach ich hier falsch?

Alle Geräte haben statische IP Adressen.

Bitte um Eure Hilfe.

Mirko


#2

Hallo Mirko.

Free Running sollte funktional sein, damit erzeugt die entfernte Zelle eine neue Dect-Wolke, is also dort der Sync-Master. Eine unterbrechungsfreifreies Telefoonieren zwischen den beiden Wolken ist dann natürlich nicht möglich. Die Wolken sind dann normalerweise jedoch auch soweit auseinander das das sowieso nicht geht.

Synchronisierung über Netzwerk ist eine Lizenz, ohne diese geht es nicht. Aber Achtung: wenn man diesen Ansatz verfolgt benötigt man Performance im Netz, also keine einfachen Konsumer-Switche und man sollte sich am Besten mit VLANs beschäftigen.


#3

Hallo Martin,

Vielen Dank für die Antwort. Das habe ich fast befürchtet das wieder eine Lizenz notwendig wird. Kann aber leider bei Auerswald und aus keiner Anleitung etwas entnehmen. Wo kann ich diese Lizenz herbekommen und was kostet Sie?

Ich habe die Anlage jetzt unter Free Running laufen aber würde trotzdem gern auf den LAN Betrieb umstellen.

Vielen Dank


#4

Hallo Flori.

Gedanklich würde ich es erst mal ohne diese Lizenz durchspielen, wie gesagt - erhöhter Hardwarebedarf/Kenntnis im EDV-Bereich. Ansonsten einfach mal eine Mail an Vertrieb@auerswald.de, registrierter Hänlder sollte man jedoch dann schon sein.

Schönen Abend.


#5

Bin ich leider nicht. Es kann ja auch nicht jeder Kunde von Auerswald ein registrierter Händler sein. Irgendwie müssen doch auch die Kunden eine Lizenz kaufen können.

Das mit der Hardware für die EDV ist kein Problem. Diese ist sehr provisionell vorhanden.

Wie auch immer. Wir testen das Auerswald System grad erst und entscheiden dann ob und inwieweit wir es einsetzen können.

Vielen Dank daweil.

Mirko