Windows 7 und AW Software


#21

Hallo Ralf,

schade das dieser Tipp nicht zum Erfolg geführt hat.

Entschuldige wenn ich noch mal so doof frage. Wie äußert sich dieser Fehler genau ?

Schon bei der Installation der Programme oder “nur” mit dem Zusammenspiel des USB Capi Treibers

Wenn du eine Fritzcard nutzt darfst du bei der Installation aber nicht den Capi-Treiber von Auerswald installieren, sondern nur den Transport-Leyer und danach die Installation abbrechen.

Gruß

Uwe


#22

das komische ist (deswegen glaube ich auch das es an der Javaversion liegt) das es bwi mir mit Win/ schon einwandfrei lief. Jetzt ist es so, das es mal geht mal nicht geht, egal ob ich ComSet öffne oder ComfortelSet, wenn es geht klappt es einwandfrei kann die Schnittstelle (USB) auswählen und Daten rauf und runterlesen…wenn es nicht klappt, sieht es so aus: öffne das Program ComSet, will die Daten aus der Anlage holen und es tut sich nix mehr, Program hängt sich auf / muss es über Taskmanger schließen…also alles sehr merkwürdig:stupid:


#23

Genau so äussert sich das Problem bei mir auch.
Nur: Von 20 Versuchen klappt es höchsten 1 Mal

Und da ich eine FritzCard im PC habe, brauche ich KEINERLEI USB Unterstützung, es reicht der im Windows integrierte CAPI Treiber. Und der wird bei der Windows Installation automatisch installiert.

Da ja alle meine anderen Prg. die die CAPI nutzen, einwandfrei laufen, und es ja auch bei andern mit anderen Schnittstellen NICHT läuft, ist die CAPI wohl in Ordnung.

Ralf


#24

Hallo,

bei meinem neuen PC ist es auch ähnlich. W7 64 bit
Jedoch nur beim auslesen mit Comlist. Manchmal gehts und dann wieder mal nicht. Dann kopiere ich aus der Acronis Datensicherung vom Vortag sowohl Datenbank wie Programmverzeichnis zurück, starte neu und meist gehts dann wieder. Sehr komisch die Sache. Bisher dachte ich, liegt es an meiner 64 bit Version. Scheinbar aber nicht. Der XP Modus hilft hier auch nicht.
Das Auerswald sich so quer stellt, zeugt von Desinteresse. Man sollte beim Neukauf dies dann auch entsprechend Honorieren.

Ich hab mal die Fehlermeldung hierher kopiert. Vielleicht kann mir jemand Helfen.

Gruß
Helmut


#25

Hallo, so nachdem es bei mir nun seit 6 Wochen einwandfrei läuft, hier mal (meine) Lösung:

Ich hatte immer als Sicherheitssoftware das Bussiness Paket von Symantec (Nicht Norten!) installiert und war immer sehr zufrieden damit.

Um dieses als Fehlergrund auszuschliessen, hatte ich es auch schon (mehrfach) deaktiviert.

Nun muste ich (aus andern Gründen) das Symantec Paket deinstallieren und habe nun Kasperski drauf. Zufällig habe ich dann die Auerswald Software nochmal getestet und nun geht es einwandfrei. Seit 6 Wochen.

Anscheinend reichte das deaktivieren NICHT aus. Erst das deinstallieren brachte den Erfolg.

Das mal so als Info für alle Betroffenen.

Gruss Ralf


#26

Jupp, bekanntes Problem. Das Snakeoil-Zeug ist auch im deaktivierten Zustand noch ins System eingeklinkt, und in vielen Fällen nicht komplett passiv. Das ist weder auf Symantec noch auf Auerswald beschränkt.


#27

also ich will euch ja nicht enttäuschen, aber ich habe Kaspersky seid Anfang an drauf, ich denke eher es liegt an WIndowas/update…bei mir funkt. es komischerweise inzwischen auch wieder, aber wir wollen mal nix verschreien:good:


#28

Moin.

Evtl. Hilft ja der neue Auerswald MultiCore Patch…


Von der Homepage…

Systemvoraussetzungen:
Windows XP (ab Service Pack 3 empfohlen),
alle Windows Vista-Editionen (32/64-Bit) (ab Service Pack 2 empfohlen)
alle Windows 7-Editionen (32/64-Bit) (ab Service Pack 1 empfohlen)

Der MultiCore Patch behebt ein Übertragungsproblem bei den Java-Auerswald Programmen, wenn Daten auf einem Intel Multi-Core-System über die CAPI-Schnittstelle übertragen wurden. Es konnte im Fehlerfall dazu führen, dass die Java-Programme einfroren und nicht beendet werden konnten.

Bitte beachten, wird die Auerswald JAVA Runtime deinstalliert und wieder installiert, so muss der Patch erneut ausgeführt werden.

Grüße
Herrybert


#29

Hallo Herrybert,

leider kann ich den Patch nicht finden. Hättest Du auch nen Link?

Viele Grüße, Jörg


#30

…also ich hab das MultiCore-Patch 1.0 aus dem Download-Bereich des Systemtelefons COMfortel 2500 (AB) >> Treiber u. Tools genommen, siehe hier!!

Bei mir scheint das Patch übrigens zu greifen, ich möchte es mal nicht beschreien, aber seitdem frieren die Auerswald-Anwendungen hier nicht mehr ein. :good:

Vielen Dank an die Auerswälder!! :tanzen: Tolle Arbeit nach fast eineinhalb Jahren Dementis!! :floet:


#31

Hallo Auerswald,

vielen Dank, jetzt scheint es auch bei mir besser zu klappen!

Viele Grüße,
Jörg


#32

bei mir ist das Problem so ähnlich…

auf einem W7 64-bit läuft der USB-Treiber ohne Probleme…

so ich brauch den aber noch auf einem anderen Rechner da läuft W7 32-bit…Der dafür zur Verfügung gestellte Treiber auf der AuerswaldHomepage funktioniert aber nicht…
Hab quasi schon alles probiert…hat da irgendjemand ne Idee wie das funktionieren könnte?


#33

Hmmm???

Also ich hab auch “nur” das 32-Bit Windows 7, und da läuft´s bisher?? :floet:


#34

Hallo ‘Labernicht’.

Was sagt der Gerätemanager? Evtl. Ist es sinnvoll den Treiber nochmal zu deinstallieren und neu aufzuspielen.
Gibt es andere USB-Geräte an dem Port (zum Test) die dann richtig gehen?


#35

jop anderes gerät geht, habs auch schon an mehrere USB Ports ausprobiert…
Gerätemanager erkennt zwar das was angesteckt wurde aber nicht was


#36

Moin.

Ich würde die Treiber nochmal deinstallieren und dann neu installieren.

Grüße
Herrybert


#37

Hallo,

habe auch die beschriebenen Probleme (W7 64 Bit), AW Software hängt sich auf.

Der Tipp hat funktioniert!

DANKE,

Gruß
Gegi

[quote=Herrybert]Moin.

Evtl. Hilft ja der neue Auerswald MultiCore Patch…


Von der Homepage…

Systemvoraussetzungen:
Windows XP (ab Service Pack 3 empfohlen),
alle Windows Vista-Editionen (32/64-Bit) (ab Service Pack 2 empfohlen)
alle Windows 7-Editionen (32/64-Bit) (ab Service Pack 1 empfohlen)

Der MultiCore Patch behebt ein Übertragungsproblem bei den Java-Auerswald Programmen, wenn Daten auf einem Intel Multi-Core-System über die CAPI-Schnittstelle übertragen wurden. Es konnte im Fehlerfall dazu führen, dass die Java-Programme einfroren und nicht beendet werden konnten.

Bitte beachten, wird die Auerswald JAVA Runtime deinstalliert und wieder installiert, so muss der Patch erneut ausgeführt werden.

Grüße
Herrybert[/quote]


#38

Moin,

ich häng mich mal an diesen Thread. Ich habe testweise Win 7 und bekomme lediglich das COMfortelSet ans laufen. Alle anderen Programme (COMset, COMtools, COMlist) hängen sich schon beim starten auf und lassen sich nur durch Alt + Strg. + Entf. schließen


#39

Nachdem ich alle Microsoft-Updates für Win7 gezogen, alle Auerswald Komponenten komplett deinstalliert und incl. dem Multicore-Patch wieder installiert habe funktioniert nun anscheinend alles. “Anscheinend” deswegen weil ich nicht alle Hardwareumgebungen zur Verfügung habe um sie zu testen. Auf jeden fall kann ich per Fernkonfiguration über FritzCard auf “meine” entfernten Anlagen zugreifen

Euch allen ein frohes und gesundes neues Jahr!


#40

Ich habe nun fest auf Win7 umgestellt und der Multi-Core-Patch hat bis jetzt geholfen :good:
Ohne dem ging nichts
Was mich wundert, ist, dass es keinerlei Hinweise auf den Multi-Core-Patch auf den AW- Supportseiten gibt :mad: